+
Ein Radfahrer hat am Wochenende einen 13-Jährigen bestohlen.

Radfahrer beraubt 13-Jährigen

Dieb lässt für geklauten 5-Euro-Schein eines Schülers sein Fahrrad stehen

Ein kurioser Diebstahl hat sich am Wochenende zugetragen. Der Dieb stahl einen kleinen Geldschein und ließ sein Fahrrad zurück.

Ein 13-jähriger Recklinghäuser ist am Samstag gegen 10.30 Uhr auf der König-Ludwig-Straße von einem ihm entgegen kommenden Radfahrer bestohlen worden.

Dieser habe einen 5-Euro-Schein entrissen, den der Jugendliche zu diesem Zeitpunkt in der Hand hielt. Kurioserweise ließ der Dieb sein Fahrrad am Tatort zurück und flüchtete zu Fuß auf der König-Ludwig-Straße in Richtung Overbergstraße.

Dieb war 1,90 Meter groß und trug einen grauen Rucksack

Der Schüler beschreibt den Täter als etwa 30 Jahre alt, 1,90 Meter groß mit schwarzen Haaren. Er habe eine schwarze Lederjacke, eine hellblaue Jeans und einen grauen Rucksack getragen.

Der Diebstahl mag kurios klingen, doch die Polizei nimmt ihn ernst. Sie hat keinen Grund anzunehmen, dass der Vorfall ausgedacht wäre, teilte ein Polizeisprecher mit. Das Regionalkommissariat Herten bittet um Hinweise durch Zeugen unter der Tel. 0800/2361 111.

Kürzlich ist einem Recklinghäuser in der Nähe der Eisenbahnbrücke am Hauptbahnhof die Sporttasche gestohlen worden. Der Dieb erbeutete kein Sportzeug, sondern einen hochwertigen Dudelsack. Im Murphys-Pub am Lampengässchen ist einen Fußballfan derJutebeutel von der Schulter gerissen worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Jugendliche bedrohen Kioskbetreiber mit Schusswaffe und Schlagring
Jugendliche bedrohen Kioskbetreiber mit Schusswaffe und Schlagring
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß

Kommentare