Zeugen gesucht

Unbekannter hantiert an Fernwärmeleitung

RECKLINGHAUSEN - Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagabend einen Unbekannten mit einem Akkuschrauber auf der Berghäuser Straße beobachtet haben. Der Mann hat dort an einer Fernwärmeleitung rumhantiert.

Ein Zeuge hatte den Unbekannten dabei beobachtet und die Polizei alarmiert. Als der Täter den Zeugen entdeckte, ließ er von der Fernwärmeleitung ab und entfernte sich. Die Beamten vor Ort stellten fest, dass mehrere Schrauben abmontiert waren. Weitere Schäden konnten nicht festgestellt werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Der gesuchte Mann ist etwa 35 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, hat eine Glatze und trug eine schwarze Bomberjacke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten

Kommentare