Name und Konterfei passen hier nicht zusammen.
+
Name und Konterfei passen hier nicht zusammen.

Malheur

Falscher Friedrich im Palais Vest

  • Alexander Spieß
    vonAlexander Spieß
    schließen

RECKLINGHAUSEN - Das Palais Vest schmückt sich innen und außen mit vielen klugen und einstmals mächtigen Köpfen. Doch ausgerechnet beim Preußenkönig Friedrich dem Großen ist den Machern des Einkaufszentrums ein Fehler unterlaufen.

Der Regent aus dem 18. Jahrhundert wurde schlicht dem falschen Adelsgeschlecht zugeordnet. Anstatt als Friedrich II. von Hohenzollern ausgezeichnet zu sein, steht neben dem Konterfei der Name "Friedrich II. von Hohenstaufen". Den gab es auch. Doch herrschte der Namensvetter im Mittelalter als deutscher Kaiser und König von Sizilien. Der Enkel Friedrich Barbarossas lebte 500 Jahre vor dem Alten Fritz.

Historiker wird dieser Fehler innerlich zusammenzucken lassen, die meisten der täglich 60 000 Menschen, die im Palais von Geschäft zu Geschäft eilen, haben den Lapsus vermutlich gar nicht bemerkt. Jedoch erreichten uns bereits mehrere Leserbriefe zum falschen Friedrich.

Centermanagerin Theda Mustroph räumt den Fehler ein: „Wir entschuldigen uns dafür und werden das verbessern. Das wird aber einige Tage dauern.“ Die Auswechslung des Portraits in der Fassade sei leider aufwendig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
In Bildern: Biergarten soll Zechengelände am Schacht 7 zu neuem Leben erwecken
In Bildern: Biergarten soll Zechengelände am Schacht 7 zu neuem Leben erwecken

Kommentare