Schulkinder in einem Klassenraum
+
Kreative Lösung im Kampf gegen Raumnot: An einer Grundschule in Recklinghausen wird das Dachgeschoss ausgebaut (Symbolbild)

Verwaltung zieht ins Dachgeschoss

Mehr Platz für Kinder: Grundschule in Recklinghausen wird ausgebaut

  • Alexander Spieß
    vonAlexander Spieß
    schließen

Weil es in den bestehenden Räumen immer enger wird, wird eine Grundschule in Recklinghausen erweitert. Doch statt eines kostspieligen Anbaus soll das Dachgeschoss ausgebaut werden und künftig Schulleitung und Lehrern Platz bieten.

Es geht um den Standort Stuckenbusch der Anton-Wiggermann-Grundschule in Recklinghausen. Hier soll 2021 das bislang ungenutzte Dachgeschoss ausgebaut werden. Die Baumaßnahme beschert der Schule eine zusätzliche Fläche von 180 Quadratmetern. Der Schulausschuss befürwortete die Maßnahme in seiner jüngsten Sitzung. 200.000 Euro nimmt die Stadt in die Hand. Ein alternativ angedachter Neubau hätte eine Million Euro gekostet. Geld, das nach Angaben der Verwaltung derzeit nicht zur Verfügung steht.

Neben den allgemeinen Schülerzahlen steigt in Recklinghausen vor allem die Zahl jener Schüler, die ganztägig betreut werden sollen. Für die Stuckenbuscher Grundschule ergibt sich folgendes Bild: Von den derzeit 93 Schülerinnen und Schülern sind 45 im offenen Ganztag angemeldet. Möglicherweise schon im kommenden Jahr würden 15 weitere Ganztagsplätze benötigt. In das ausgebaute Dachgeschoss sollen die Verwaltung, das Lehrerzimmer, Schulleitung und Schülerbücherei einziehen. In den unteren Etagen entsteht dadurch mehr Platz für die Schüler. Wegen der steigenden Schülerzahlen soll es auch eine neue Grundschule in Recklinghausen-Süd geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Recklinghausen: Mit 2,2 Promille zieht Lkw-Fahrer eine Schneise der Verwüstung am Rastplatz Hohenhorst
Recklinghausen: Mit 2,2 Promille zieht Lkw-Fahrer eine Schneise der Verwüstung am Rastplatz Hohenhorst
Recklinghausen: Mit 2,2 Promille zieht Lkw-Fahrer eine Schneise der Verwüstung am Rastplatz Hohenhorst
Lange Schlange in der Altstadt mitten im Corona-Lockdown - das ist der Grund
Lange Schlange in der Altstadt mitten im Corona-Lockdown - das ist der Grund
Lange Schlange in der Altstadt mitten im Corona-Lockdown - das ist der Grund
Recklinghäuser Gastronom Uwe Suberg: Normaler Betrieb frühestens ab Ostern
Recklinghäuser Gastronom Uwe Suberg: Normaler Betrieb frühestens ab Ostern
Recklinghäuser Gastronom Uwe Suberg: Normaler Betrieb frühestens ab Ostern
Anwohner wollen Bebauung des alten Saalbau-Geländes in Recklinghausen verhindern
Anwohner wollen Bebauung des alten Saalbau-Geländes in Recklinghausen verhindern
Anwohner wollen Bebauung des alten Saalbau-Geländes in Recklinghausen verhindern
Video-Überwachung in Recklinghausen: Was unterscheidet Impfzentrum und Busbahnhof?
Video-Überwachung in Recklinghausen: Was unterscheidet Impfzentrum und Busbahnhof?
Video-Überwachung in Recklinghausen: Was unterscheidet Impfzentrum und Busbahnhof?

Kommentare