Straftat

Zigaretten-Automat geknackt

RECKLINGHAUSEN - Der Zigaretten-Automat hielt dem Knallkörper nicht stand und löste sich sogar aus seiner Verankerung. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Am Sonntag zerstörten Unbekannte um 2.45 Uhr den an einem Haus am Oerweg angebrachten Automaten. Eine Anwohnerin war durch den lauten Knall auf die Tat aufmerksam geworden und hörte zwei Männer, die sich unterhielten. Gesehen hat sie sie aber nicht. Ob und was gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 08 00/2 36 11 11 entgegen.

Eine Nacht zuvor, am Samstag gegen 4.45 Uhr, hatten Unbekannte mit derselben Methode ebenfalls einen Zigaretten-Automaten aufgebrochen, und zwar in der Nachbarstadt Marl an der Schmielenfeldstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
So wollen der FC Marl und der VfB Hüls ins Bezirksliga-Derby gehen
So wollen der FC Marl und der VfB Hüls ins Bezirksliga-Derby gehen
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley

Kommentare