+
Recklinghausen. Notschlafstelle für Obdachlose im Container an der Hernerstr. auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft. Foto: J. Gutzeit

Obdachlose

Linke fordern einen runden Tisch

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Für Obdachlose ist das frostige Wetter eine besondere Herausforderung. Schutz vor der Kälte finden sie im Gasthaus, in der Notschlafstätte der Stadt an der Herner Straße oder bei der Diakonie. Trotzdem fehlt zum Beispiel ein Tagesaufenthalt. Die Linken wünschen sich einen regelmäßigen runden Tisch zur Problematik.

„Es gibt Menschen, für die ist die Hemmschwelle zu groß, um in eine städtische Unterkunft zu gehen. Sie möchten bewusst Abstand zu Behörden halten“, weiß Gasthaus-Pfarrer Ludger Ernsting aus Erfahrung. Er fordert deshalb: „Unsere Stadt benötigt neben einem Tagesaufenthalt auch eine Winterunterkunft, und zwar für die Monate Dezember bis April.“

Dieser Meinung schließt sich Ratsherr Holger Freitag (Grüne) an: „Freie Container können für zwei bis drei Monate in der kalten Jahreszeit für Wohnungslose genutzt werden. Der Winter kommt immer wieder, und Obdachlosigkeit bleibt ein wichtiges Thema. Ich wünsche mir einen runden Tisch, an dem ein Konzept erarbeitet werden kann.“

Auch Erich Burmeister fordert: „Es muss so schnell wie möglich gehandelt werden. Das Thema Obdachlosigkeit muss viel präsenter sein. Wir bekommen oftmals gar nicht mit, wer alles wohnungslos ist“, fügt er hinzu. Er wünscht sich einen regelmäßigen runden Tisch, an dem Vertreter aus Politik, Verwaltung und der Träger teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare