+
Die Polizei bittet um Mithilfe: Gesucht wird ein Mann, der am 19. Mai einen Busfahrer in Recklinghausen-Suderwich beleidigt und geschlagen haben soll. Der Tatverdächtige war an der Haltestelle Lülfstraße in den Bus der Linie 233 eingestiegen. An der Ehlingstraße - unmittelbar nach der Attacke - verließ er dann den Bus. Der Mann wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet - mit diesem Foto wird jetzt nach dem Mann gefahndet. Wer ihn erkennt, wird gebeten, das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Öffentlichkeitsfahndung

Busfahrer beleidigt und geschlagen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe: Gesucht wird ein Mann, der am 19. Mai in Suderwich einen Busfahrer der Vestischen beleidigt und geschlagen haben soll. Von dem Tatverdächtigen haben die Beamten jetzt ein Foto der Überwachungskamera veröffentlicht.

Der Tatverdächtige war an der Haltestelle Lülfstraße in den Bus der Linie 233 eingestiegen. An der Ehlingstraße – unmittelbar nach der Attacke – verließ er den Bus.

In der Vorwoche hatte ein Fahndungsaufruf nach einem Mann, der im April einen Busfahrer bespuckt und getreten haben soll, innerhalb weniger Stunden zu dem Tatverdächtigen geführt. „Auf einen ähnlich schnellen Erfolg hoffen wir natürlich auch jetzt“, sagt Polizeisprecherin Ramona Hörst auf Anfrage unserer Zeitung.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 0800/2361111.

Die Veröffentlichung von Aufnahmen aus Überwachungskameras ist für die Polizei das letzte Mittel, einen Tatverdächtigen zu ergreifen. Das Gericht gibt sie erst dann frei, wenn die Befragung von Zeugen oder polizeiinterne Recherchen keinen Hinweis auf den Tatverdächtigen ergeben. Das kann – wie in den beiden aktuellen Fällen – dazu führen, dass mehrere Monate vergehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare