Herner Straße

Anlieger sollen sich an der Sanierung beteiligen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Bei einer Bürgerversammlung informierte die Stadt die Anwohner der Herner Straße über ihre mögliche finanzielle Beteiligung an der Sanierung des Teilstücks zwischen Schlachthofbrücke und Bruchweg. Schmaler und leiser soll es werden.

Einen Teil der Kosten in Höhe von insgesamt knapp einer Million Euro wird die Stadt auf die anliegenden Grundstückseigentümer umlegen. Entscheidende Kriterien für das Erheben von Anliegerbeiträgen nach dem Kommunalabgabengesetz NRW sind die Grundstücksgröße, die Geschosszahl und die Art der Nutzung (gewerblich oder privat). Insgesamt geht es um einen Anliegeranteil von 130.500 Euro. Vorausgesetzt, der Landtag kippt die Straßenbaubeiträge nicht im Sommer. Einen entsprechenden Antrag hat die SPD-Fraktion in der Landeshauptstadt gestellt.

Die Sanierung des 450 Meter langen Straßenabschnitts werde voraussichtlich sechs Monate dauern. Starten soll die Maßnahme im Juni. Vorher muss der Verkehrsausschuss am 28. März dem Umbau zustimmen. Dabei geht es auch um die Errichtung eines Kreisverkehrs im Bereich Bruchweg/Herner Straße. Einen solchen hatte die Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP gefordert.

Und darum geht es bei der Lärmsanierung der Herner Straße: Die derzeit aus Sicht der Verkehrsplaner überproportionierte Fahrbahn soll voraussichtlich ab Juni auf jeder Seite um 80 cm schmaler werden. Hinzu kommt an beiden Fahrbahnrändern ein 1,50 Meter breiter Fahrradschutzstreifen.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare