Querstraße

Bäume gefährden Verkehrssicherheit

RECKLINGHAUSEN - Am Dienstag, 23., und Mittwoch, 24. April, werden an der Querstraße einige Bäume gefällt. Sie gefährden aus Umsturzgefahr die Verkehrssicherheit.

Die Arbeiten müssen kurzfristig durchgeführt werden, da einige Bäume nicht mehr standhaft sind und beim nächsten Sturm auf die Gleise stürzen könnten. Um an die betroffenen Bäume in der Nähe der Bahngleise zu gelangen, muss ein Großteil der Fläche gerodet werden.

Artenschutzrechtliche Belange werden bei der Maßnahme berücksichtigt. Ersatzpflanzungen sind im Rahmen der Herbstpflanzung in diesem Jahr vorgesehen.

Rubriklistenbild: © dpa (Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Stadt Essen gibt Anleitung heraus: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Stadt Essen gibt Anleitung heraus: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Coronavirus in NRW: Mehr als 19.400 Covid-19-Fälle +++ Fünf weitere Tote im Kreis Unna
Coronavirus in NRW: Mehr als 19.400 Covid-19-Fälle +++ Fünf weitere Tote im Kreis Unna

Kommentare