Ralf Moeller ist ein weltbekannter Schauspiel-Star. In einem Interview hat er nun über Geld und seine Heimat Recklinghausen gesprochen.
+
Ralf Moeller ist ein weltbekannter Schauspiel-Star. In einem Interview hat er nun über Geld und seine Heimat Recklinghausen gesprochen.

Schauspieler und Bodybuilder

Ralf Moeller spricht in einem Interview über Geld und seine Heimat Recklinghausen

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

Ralf Moeller ist in Recklinghausen geboren - seine Eltern leben noch immer im Vest. Nun hat er in einem Interview über Geld und seine Heimat gesprochen.

  • Ralf Moeller ist durch seine Filmrolle in "Gladiator" erst richtig bekannt geworden.
  • Der Schauspieler  und Bodybuilder aus Recklinghausen lebt inzwischen in Los Angeles.
  • Er verrät nun, wie hoch seine Gage für den Film war.

Ralf Möller ist inzwischen ein international bekannter Hollywood-Star. Unter anderem wurde er zum Mr. Universum gekürt und spielte in mehr als 50 Filmen mit. Doch den ganz großen Durchbruch schaffte der 61-jährige, gebürtige Recklinghäuser mit einer Rolle: Als Hagen in "Gladiator" erlangte er im Jahr 2000 großen Ruhm. Der Streifen wurde so hochgejubelt, dass er mit fünf Oscars ausgezeichnet wurde. 

Name

Ralf Moeller

Geboren

12. Januar 1959, Recklinghausen

Alter

61 Jahre

Größe

1,97 Meter

So viel verdiente Ralf Moeller an Gladiator

Auch finanziell war der Film ein voller Erfolg: Mit den 100 Millionen US-Dollar an eingesetztem Filmbudget wurden insgesamt 460 Millionen Dollar eingespielt. Doch wie viel blieb davon für Ralf Moeller - der immer noch regelmäßig nach Recklinghausen kommt - übrig? In einem Interview mit der Bild-Zeitung spricht er erstmals über seine Gage für den Film: "Etwa 250.000 Euro", verrät Möller, hätte er damals erhalten. Doch davon wären nach Abzug von Steuern und Agenturkosten lediglich etwa 50 Prozent übrig geblieben. 

Ralf Moeller: "Hätte diesen Film auch für viel weniger Geld gemacht"

Ob der gebürtige Recklinghäuser mit der Höhe dieser Gage zufrieden war? "Ich hätte diesen Film auch für viel weniger Geld gemacht. Das war ein Jahrhundertfilm, da fängst du nicht an zu handeln", verrät Moeller in dem Interview (Bild+-Inhalt)

Die Eltern von Ralf Moeller leben noch in Recklinghausen

Er kommt in dem Gespräch auch auf seine Heimat Recklinghausen - aus der auch Carina Spack kommt - zu sprechen. Demnach würden seine Eltern - der Vater ist 91 und die Mutter 84 Jahre alt - noch in seiner Geburtsstadt wohnen. Der Hollywood-Star unterstützt sie, wo er nur kann: "Sie leben seit 15 Jahren in einem Haus, das ich 1986 gekauft habe. So müssen sie keine Miete zahlen. Ich bin der einzige Sohn, da versorgt man seine Eltern natürlich gut."

Ralf Moeller: Rolle im Traumschiff aus Liebe zu seinen Eltern

Seinen Eltern zuliebe wird Moeller übrigens auch demnächst wohl im Traumschiff zu sehen sein: "Die gucken das so gerne", so der Hollywood-Star. Auf die Ausstrahlung müssen wir aber noch etwas länger warten: Aktuell verschieben sich durch die Covid-19-Pandemie (zum Corona-Ticker für den Kreis Recklinghausen) etliche Dreharbeiten.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Hauptsache, die Pässe sind korrekt...
Hauptsache, die Pässe sind korrekt...
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen

Kommentare