+
Ein 14-Jähriger ist der Polizei am Freitagmorgen ins Netz gegangen. Er hatte zuvor offenbar einen Motorroller gestohlen.

Bochumer Straße Recklinghausen

Polizei erwischt 14-Jährigen bei Kontrolle - dann hängt der Jugendliche die Beamten ab

  • schließen

Die Polizei hat am Freitag einen 14-jährigen Recklinghäuser mit einem geklauten Motorroller erwischt. Ihm droht ein Strafverfahren.

  • Polizei beabsichtigte, am Freitagmorgen einen jugendlichen Motorroller an der Bochumer Straße zu kontrollieren
  • Statt sich der Polizeikontrolle zu unterziehen, flüchtete der 14-Jährige. Die Beamten greifen ihn in einem Kellereingang auf.
  • Dem 14-Jährigen droht eine Strafanzeige

Die Polizei ist am Freitagmorgen (21.2.) gegen 1 Uhr auf einen Jugendlichen aufmerksam geworden, der mit einem Motorroller auf der Bochumer Straße unterwegs war.

Wie Polizeisprecher Michael Franz mitteilte, haben die Beamten den Jugendlichen zum Anhalten aufgefordert, um ihn zu kontrollieren. Daraufhin flüchtete der Recklinghäuser mit dem Motorroller auf den Parkplatz eines Sportvereins.

Recklinghäuser flüchtet zu Fuß in Kellerabgang

Im Bereich des dortigen Wendehammers vor dem Sportvereinsheim ist der Jugendliche von dem Motorroller abgesprungen und weiter zu Fuß geflüchtet. Schließlich konnten ihn die Beamten in einem Kellerabgang eines Hauses auf der Bochumer Straße aufgreifen.

Bei der anschließenden Überprüfung des Motorrollers stellen die Beamten fest, dass er am Donnerstagabend (20.2.) von der Bochumer Straße gestohlen worden war. Daher stellten die Beamten das Fahrzeug sicher.

Jugendlicher hatte keinen gültigen Führerschein

Wie Polizeisprecher Franz weiter mitteilte, hat die Überprüfung ergeben, dass der Jugendliche erst 14 Jahre alt war und daher nicht Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse AM war. "Diese Fahrerlaubnis kann man im Normalfall erst mit 15 Jahren erwerben, in Ausnahmefällen aber auch schon etwas früher", teilte der Polizeisprecher mit.

Recklinghäuser droht Anzeige wegen Diebstahls

Mit 14 Jahren ist der Jugendliche allerdings bereits strafmündig. Daher muss er sich nun einem Strafverfahren und einer Anzeige wegen Diebstahls verantworten. Der 14-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den Eltern übergeben. Weitere Ermittlungen dauern an.

Als ein Postbank-Kunde vor einigen Tagen Geld am Automaten an der Martinistraße abheben wollte, bekam er einen Schreck: Mehrere Tausend Euro fehlten auf seiner SparCard.

In Recklinghausen drückte sich am frühen Donnerstag ein Autofahrer vor einer Polizei-Kontrolle. Wenig später fand die Polizei den verunfallten Wagen vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Kein Sport, kein Mitgliedsbeitrag? - Vereine fürchten finanzielle Engpässe
Kein Sport, kein Mitgliedsbeitrag? - Vereine fürchten finanzielle Engpässe
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu

Kommentare