Am Alten Kirchplatz

Suderwicher Wahrzeichen verschwindet: 140 Jahre alte Kastanie gefällt - mit Bildergalerie

  • vonJörg Gutzeit
    schließen
  • Alina Meyer
    Alina Meyer
    schließen

Der Baumdienst Feldhaus hat am Montag, 21. Dezember, eine alte Rosskastanie in Suderwich gefällt. Sie war von einem gefährlichen Bakterium befallen.

Noch vor Jahresende ist ein Teil der Suderwicher Dorfgeschichte dem Erdboden gleich gemacht worden. Der Baumdienst Feldhaus musste eine kranke Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz fällen. 140 Jahre lang ist der stattliche Baum an Ort und Stelle gewachsen. Gefällt wurde er innerhalb von nur einer Stunde. Übrig bleibt lediglich ein Baumstumpf.

Das ließ sich nach Angaben der Stadt Recklinghausen allerdings nicht vermeiden. Denn die Kastanie war von einem sogenannten Stäbchenbakterium befallen mit dem wissenschaftlichen Namen Pseudomonas syringae pv. Aesculi. Dieses Bakterium zerstöre die Leitungsbahnen des Baumes und mache einen Wasser- und Nährstofftransport unmöglich. Ein probates Gegenmittel gebe es bislang nicht.

Kastanie in Suderwich war nicht mehr bruchsicher

Bereits im Februar 2019 war über den Gesundheitszustand des Baumes berichtet und bekannt gegeben worden, dass ein dauerhafter Erhalt nicht möglich sei. Ein Gutachten bescheinigte letztlich, dass die Bruchsicherheit des östlich stehenden Baumes nicht mehr gewährleistet werden kann.

Lange Zeit prägten die Kastanien das Stadtbild Suderwichs. Der Baum rechts im Bild ist nun gefällt worden.

Auch die daneben stehende Kastanie ist bereits von dem Bakterium befallen und zeigt erste Anzeichen der Pseudomonas-Erkrankung auf. Ihre Vitalität sei allerdings deutlich besser, sodass sie vorerst nicht gefällt werden muss. Sie ist am Montag lediglich gestutzt und ihr Stamm zu Schutz eingewickelt worden.

In Bildern: 140 Jahre alte Rosskastanie in Suderwich abgeholzt

Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit
Fällarbeiten auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich
Innerhalb von einer Stunde ist die 140 Jahre alte Rosskastanie auf dem Alten Kirchplatz in Suderwich gefällt worden. © Jörg Gutzeit

Besonders Britta Ellinger, Wirtin der Alten Dorfbrennerei, machten die Fällarbeiten zu schaffen. „Ich habe die Arbeiten den ganzen Montagmorgen beobachtet und fotografisch dokumentiert. Mir standen die Tränen in den Augen. Die alte Kastanie war ein Wahrzeichen Suderwichs. Viele Jahre stand sie vor unserer Gaststätte und hat Schatten gespendet. Besonders in den Sommermonaten war es schön, darunter zu sitzen. Jetzt ist sie verschwunden. Das macht mich sehr traurig. Wir werden der Kastanie sicherlich noch eine ganze Weile nachtrauern. Jetzt sieht es hier so kahl und seltsam aus.“ Ein kleiner Trostspender bleibt: Für die kommende Herbst-/Wintersaison 2021/2022 sind Ersatzpflanzungen geplant.

In Recklinghausen-Süd sind die Bürger gefragt: Der Verein „Genau hier! Südstadt Recklinghausen“ sucht ihn wieder: den schönsten Weihnachtsbaum an der Bochumer Straße.

Rubriklistenbild: © Jörg Gutzeit

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
Wettbüro-Überfall in Recklinghausen: Angeklagter spricht von abgekartetem Spiel
Wettbüro-Überfall in Recklinghausen: Angeklagter spricht von abgekartetem Spiel
Wettbüro-Überfall in Recklinghausen: Angeklagter spricht von abgekartetem Spiel
Kreis meldet 27 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Kreis meldet 27 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Kreis meldet 27 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Angeklagter Lars H. gilt als voll schuldfähig - Gutachten fällt äußerst streng aus
Angeklagter Lars H. gilt als voll schuldfähig - Gutachten fällt äußerst streng aus
Angeklagter Lars H. gilt als voll schuldfähig - Gutachten fällt äußerst streng aus

Kommentare