+
Die Stadt hat mit Infotech einen Investor für die alte Feuerwache am Herzogswall gefunden.

Alte Feuerwache

Mehrheit für Verkauf an Infotech scheint sicher

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Vor 13 Jahren hat die Feuerwehr in der alten Wache am Herzogswall das Feld geräumt. Nachdem verschiedene Versuche eines Verkaufs der Immobilie gescheitert sind, scheint nun eine Lösung greifbar nah. Am Montag soll der Rat über den Verkauf des Gebäudes samt Grundstück entscheiden. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Rathaus.

Fünf Investoren hatten im vergangenen Jahr im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens ihre Konzepte eingereicht. Die Stadt war daraufhin in Verhandlungen eingestiegen. Sie empfiehlt heute im Rat den Verkauf der alten Wache an das Recklinghäuser Unternehmen Infotech, das bisher als innovative Softwareschmiede bekannt war. Die Vorzeigefirma mit Sitz an der Holthoffstraße in Hochlar sieht in den Feuerwache-Projekt ein lohnendes Investment. Geplant ist, den denkmalgeschützten Teil der Wache als Solitär zu erhalten. Favorisiert wird als Nutzung von Infotech-Chef Rainer Hans Gastronomie, sollte sich dies nicht realisieren lassen, könnten am Herzogswall aber auch Anwälte, Ärzte, Steuerberater oder andere Dienstleister einziehen. Den Rest des Gebäudekomplexes will der Investor abreißen und stattdessen eine modernes Parkhaus mit bis zu 300 Stellplätzen errichten. In einem Gespräch mit Vertretern der Ratsfraktionen hat Rainer Hans bekräftigt, dass er ein hohes Interesse daran hat, einen städtebaulichen Akzent an der prominenten Stelle in der Altstadt zu setzen. Die Politik hat er mit seinem Konzept offenbar überzeugt. Nach Informationen unserer Redaktion bahnt sich eine klare Mehrheit für den Verkauf der Immobilie an das Unternehmen Infotech an. Das Gebäude steht mit 1,25 Millionen Euro in der Bilanz der Stadt. Der Kaufpreis dürfte letztlich aber ein wenig darunter liegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler

Kommentare