+
Recklinghausen, ehemaliges Banizza Haus am Altstadtmarkt Kunibertistr. 1, hat den Besitzer gewechselt und wird saniert, Foto: J. Gutzeit

Altstadtmarkt

Investor-Paar kauft Banniza-Haus

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Gute Nachrichten am Altstadtmarkt: Das Ehepaar Michael und Ulrike Rausch hat das frühere Banniza-Haus an der Ecke Kunibertistraße gekauft. Das Investor-Paar möchte den Leerstand neu beleben.

Bei einem Medientermin mit Bürgermeister Christoph Tesche und Wittener Architekten gaben die Recklinghäuser am Freitag bekannt, dass sie vor zwei Tagen die Schlüssel vom bisherigen Eigentümer erhalten haben. Erstes Projekt ist es, die aus dem Baujahr 1973 stammende Fassade zu erneuern. Die neuen Eigentümer stellen sich einen Mix aus Einzelhandel, Wohnen und Büros vor für die 1400 Quadratmeter Fläche vor.

Das Gebäude am Marktplatz steht seit vier Jahren leer. Zuletzt war es von der Modekette New Yorker und einem Ein-Euro-Shop genutzt worden. Tesche erhofft sich durch das Verschwinden eines weiteren Leerstands eine weitere Belebung der Altstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus

Kommentare