+
Die Altstadtschmiede an der Kellerstraße. Hier ist die Kurfürstenkunst beheimatet.

In die Altstadtschmiede

Die Kurfürstenkunst zieht um

RECKLINGHAUSEN - Es gibt sie, die privaten Initiativen, die Kunst und Kultur in einen öffentlichen Fokus rücken wollen. In Recklinghausen hört eine dieser Initiativen auf den Namen Till Flüchter.

Vor drei Jahren veranstaltete der junge Mann erstmals das "Kunst- & Performance-Event Kurfürstenkunst" - in den eigenen vier Wänden. Doch der Raum wurde eng. Zu eng. Jetzt wird die Altstadtschmiede an der Kellerstraße zum Ort des Geschehens: am Sonntag, 16. September, von 11 bis 21 Uhr. Der Eintritt ist ausdrücklich frei.

Die Kurfürstenkunst will unter anderem einen Beitrag zur Vernetzung der lokalen und regionalen Kunst- und Kultur-Szene leisten, Künstlerinnen und Künstler in den Fokus rücken und ihnen Beachtung schenken - und ein Tag für alle sein, ob BürgerIn, Künstler, Interessent oder Passant. Und hinsichtlich der Malerei wird die Möglichkeit geboten, selbst künstlerisch tätig zu werden. Vorrangig lokale und regionale Künstler verschiedener Genres sind zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Der Finaltag bei der Hallenstadtmeisterschaft in Recklinghausen
LIVE! Der Finaltag bei der Hallenstadtmeisterschaft in Recklinghausen

Kommentare