+
Gruppenbild mit Hellebarde, Harnisch und Burgfräulein: Vor dem Rathaus hatte sich die ganze mittelalterliche Silberhochzeitsgesellschaft aufgebaut. Die Gruppe erregte Aufmerksamkeit in der Altstadt.

Besondere Hochzeitsgesellschaft

Rittter erobern die Altstadt

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Wer am Samstag in der Altstadt unterwegs war, hat sie vermutlich wahrgenommen: Ritter mit Helmen und Hellebarden und vornehme Bürgfäulein schritten durch die Gassen. Ja, sind denn schon wieder Ritterspiele? Nein.

Vielmehr hatte sich am Wochenende die illustre Gesellschaft einer Silberhochzeit auf den Weg in die Recklinghäuser Mitte gemacht. Anja und Frank Tuppek feierten auf ungewöhnliche Weise ihre Silberhochzeit, schlüpften in Kostüme des Mittelalters und zogen vom Bruchweg über das Rathaus und Palais Vest bis zum Restaurant „Meson Mallorquin“, in dem sie standesgemäß an einer großen Rittertafel – allerdings nicht mit bloßen Fingern, sondern mit Besteck – allerlei Gerichte verspeisten.

„Dieses Hobby kann man nur leben, wenn man wie wir extrovertiert ist und auffallen will“, erklärte Frank Tuppek, der bestimmt 30 Kilo Rüstung an seinem Körper zu transportieren hatte und bei rund 28 Grad im Schatten mehrere Pausen benötigte, um den „Kreuzzug“ zu absolvieren.

Das Silberhochzeitsehepaar betreut im Zentrum „Extra 3“ in Hochlarmark eine Jugendgruppe, die sich mit dem Leben der Ritter beschäftigt und die Gewänder selbst näht. Sie freuen sich schon auf Ende August, wenn die dritte Auflage der Ritterspiele in Recklinghausen stattfindet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II

Kommentare