+

Gasthaus

Stadtführung mal anders

RECKLINGHAUSEN - Einen Stadtrundgang, der die Perspektive und somit die Sicht auf Recklinghausen ändert, bietet das Gasthaus am Montag, 17. September, an. Die Gäste der Einrichtung an der Heiligen-Geist-Straße 7 zeigen die Stadt aus ihrem Blickwinkel.

Der Rundgang zeigt die Stadt aus der Perspektive der Menschen, deren Zuhause die Straße ist. Wo halten sich Obdachlose auf? Wo treffen sie sich? Was sind für sie wichtige Punkte im Stadtbild? Die Erläuterungen und Geschichten der Menschen, die oft genug das Gefühl haben, „draußen davor zu stehen“, eröffnen wohlmöglich eine neue Wahrnehmung der Altstadt.

Wer an dieser eher ungewöhnlichen Stadtführung teilnehmen möchte, kommt um 19 Uhr zur Gastkirche. Die Teilnahme ist kostenlos. Die „Stadtführer“ freuen sich am Ende des Rundgangs über eine freiwillige Spende.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Wochenende los im Kreis Recklinghausen und in der Region
Das ist am Wochenende los im Kreis Recklinghausen und in der Region
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare