Lampengässchen

Polizei sucht Rucksack-Diebe

RECKLINGHAUSEN - Sie kamen im Schutz der Dunkelheit: Zwei Männer haben eine Recklinghäuserin auf offener Straße bedrängt und bestohlen. Nun hofft die Polizei auf Hinweise von Augenzeugen des Geschehens.

Es passierte am Samstag gegen 6.30 Uhr: Die 51-Jährige war mit ihrem Fahrrad am Lampengässchen unterwegs. Plötzlich kamen die beiden Männer auf sie zu, drängten sie in eine Ecke und klauten ihr den Rucksack vom Fahrradgepäckträger. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in Richtung Bahnhof.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (02361) 550 entgegen.

Ein Täter ist ca. 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Er hat schwarze, kurze Haare, wirkte ungepflegt und war dunkel gekleidet. Sein Komplize ist etwa 20 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank. Auch er hat schwarze, kurze Haare und war dunkel gekleidet.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest

Kommentare