+
Klangvoller Start in die Vorweihnachtszeit: In diesem Jahr wollen 13 Chöre aus Recklinghausen und Umgebung beim Adventssingen mitmachen.

Adventssingen in der Altstadt

13 Chöre versprechen klangvollen Start in die Weihnachtszeit - nur ein Publikumsmagnet fehlt

Von "O du fröhliche" bis "Vom Himmel hoch": In Recklinghausen wird der Start in die Adventszeit wieder klangvoll ausfallen - 13 Chöre wollen beim Adventssingen mitmachen.

Längst ist die Veranstaltung am Freitag vor dem 1. Advent zur lieb gewonnenen Tradition geworden. In diesem Jahr soll das Adventssingen in der Altstadt von Recklinghausen sogar noch eine Nummer größer werden: Insgesamt werden am 29. November rund 250 Mitglieder der Recklinghäuser Chorszene sowie ein Chor aus Dortmund auf der Bühne stehen. Allerdings: "Die Schnuppis", der allseits beliebte Kinderchor des Familienzentrums "Sternschnuppe", wird diesmal fehlen - mangels kleiner Sänger musste der Chor nach Angaben der Stadtverwaltung aufgelöst werden.

Kinderchor der Marienschule ist erstmals dabei

Angekündigt haben sich aber der städtische Chor, der Kammerchor, die Männergesangvereine Liederkranz, Eintracht Gutenberg und Concordia Grullbad, der Kirchenchor St. Michael, der Singkreis "Chor der Freude", "Chor Can" sowie als Gast "Korfusion" aus Dortmund. Neu dabei sind der Kinderchor der Marienschule, der Chor des Gymnasiums Petrinum, der Haard-Chor im Vest und der Polizeichor. Der musikalische Leiter Peter Specka hat die schönsten Lieder zum Advent zusammengestellt, Peter Bötticher am E-Piano begleitet die Sänger.

Finale auf dem Kirchplatz im Herzen von Recklinghausen

Das bewährte Konzept soll auch diesmal umgesetzt werden: Zunächst geben die einzelnen Chöre ab 17 Uhr an verschiedenen Orten in der Altstadt Kurz-Konzerte. Auf dem Kirchplatz, im Schatten der Propsteikirche St. Peter und im Ambiente des Weihnachtsmarktes, findet um 18 Uhr das offene Singen statt. Wie immer gilt: Auch die Besucher sind ausdrücklich zum Mitsingen aufgefordert, es gibt Liedzettel für alle nicht ganz textsicheren Sänger. Das Bläserquartett der Neuen Philharmonie Westfalen ergänzt das Programm um traditionelle Bläserweisen. Als Solistin darf sich Recklinghausen auf die Mezzosopranistin Anke Sieloff, Ensemblemitglied am Musiktheater im Revier, freuen. 

Was der Weihnachtsmarkt in Recklinghausen zu bieten hat, lesen Sie hier. Und natürlich gibt es auch eine Übersicht über die Weihnachtsmärkte der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat

Kommentare