+
Das City-Hotel ist zum Jahrenende 2019/2020 verkauft worden.

Hotel ist an Münchener Gruppe verkauft

Am City-Hotel in der Altstadt stehen Veränderungen bevor

  • schließen

An gleich mehreren Stellen in der Stadt tut sich was. Demnächst soll das City-Hotel umgebaut werden.

  • City Hotel gegenüber des Palais Vest ist zum Jahrenende an die Gorgeous Smiling Hotels (GSH) GmbH in München verkauft worden.
  • Die Münchener Gruppe plant einen Umbau. Genaueres dazu ist bisher allerdings noch nicht bekannt.
  • Bisher wurde das Drei-Sterne-Hotel von "Grep Drei Sàrl", einem Fonds aus Luxemburg, verwaltet.

Das Drei-Sterne-Hotel mit 61 Zimmern, das zuletzt im Auftrag eines luxemburgischen Fonds mit dem Namen "Grep Drei Sàrl" verwaltet wurde, ist seit Dienstag, (7.1.) geschlossen. Zum Jahresende ist das City-Hotel an die Gorgeous Smiling Hotels (GSH) GmbH in München verkauft worden. 

Jene Münchener Gruppe plant künftig einen Umbau. Einzelheiten sind bisher allerdings noch nicht bekannt. Zuletzt war das Ziel gewesen, den Betrieb nach der Trennung von einer libanesischen Familie, die früher auch das Restaurant „Maroush“ im Keller des Hauses geführt hatte, zu stabilisieren, sagte Interims-Direktor Sia Pour im Gespräch mit 24Vest.

Hinter GSH steckt "jede Menge Kapital"

Dies sei gelungen, und in GSH sei ein renommierter Käufer gefunden worden. „Das ist ein guter Name“, sagt Uwe Suberg, Vorsitzender des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands in Recklinghausen. „Wenn sich eine solche Gruppe für Recklinghausen entscheidet, ist das ein gutes Signal. Dahinter steckt jede Menge Kapital.“ 

Im Fokus von Gorgeous Smiling Hotels GmbH, die in der internationalen Hotellerie agieren, stehen vor allem die Eigenmarken Rilano Hotels & Resorts und Arthotel Ana. Derzeit betreibt GSH mehr als 100 Objekte in Deutschland, der Schweiz, in Österreich und in den Niederlanden. Auch Expansionspläne liegen vor.

Überangebot in Recklinghausen wird nicht befürchtet

Trotz Umbau geht Suberg nicht davon aus, dass die Kategorie über drei Sterne hinausgeht. Das wäre für die Lage ungewöhnlich, sagt er. Ebenfalls im künftigen MarktQuartier (ehemals Karstadt) soll bald ein Hotel eröffnen. Dass dadurch ein Überangebot an Hotels in Recklinghausen droht, befürchtet Suberg allerdings nicht.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Wegen des Weihnachtsmarktes sind die Abrissarbeiten am Karstadt-Gebäude verschoben worden. In den nächsten Tagen geht es voll zur Sache.
  • Gegenüber von Karstadt schwindet künftig eine Marken-Filiale.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?

Kommentare