+
Die Schwarz-Weiß-Fotos an der Breiten Straße sollen beleuchtet werden.

Schwarz-Weiß-Fotos kaschieren Leerstände

Foto-Illuminierung soll Breite Straße einladender wirken lassen

  • schließen

Die Schwarz-Weiß-Fotos an der Breiten Straßen sollen die vielen Leerstände kaschieren. Ab Mittwoch werden die Bilder zudem mit Strahlern beleuchtet.

Die Schwarz-Weiß-Fotos, die seit einigen Wochen leerstehende Ladenlokale an der Breiten Straße verschönern, werden ab Mittwoch noch besser ins rechte Licht gerückt.

Die Kommunalen Servicebetriebe (KSR) haben im Auftrag der Stadt Strahler angebracht, damit die historischen Aufnahmen auch abends wirken. Außerdem wird die ehemalige Prachtstraße in der dunklen Jahreszeit auch heller. 

Aktion an der Breiten Straße ist Gemeinschaftsprojekt

Die beklebten Schaufenster gehen auf ein Gemeinschaftsprojekt der Sparkasse Vest, der Recklinghäuser Zeitung und der Agentur sitesmedia zurück. Die Breite Straße soll dadurch einladender wirken.

Marktquartierssprecher Mirko Simnovec möchte die Einkaufsmeile früherer Tage teilweise wieder für den Verkehr freigeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis
Teuerster Glühwein in ganz Deutschland? Dieser Preis aus München ist unfassbar
Teuerster Glühwein in ganz Deutschland? Dieser Preis aus München ist unfassbar

Kommentare