+
Die Auslagen bei Exner sind zwei Monate nach dem Einbruch wiederhergestellt.

Einbruch

Juwelier Exner: Kosten nach Einbruch sind immens - noch immer keine Spur von den Tätern

  • schließen

Juwelier Exner bekommt zwei Monate nach dem Einbruch neue Auslagen. Die Kosten für die Wiederherstellung sind hoch.

Auch gut zwei Monate nach dem Einbruch beim Juwelier Exner an der Ecke Altstadtmarkt/Holzmarkt sind die Täter noch nicht gefasst. Ein konkreter Tatverdacht habe sich laut einem Polizeisprecher bislang nicht ergeben.

In der Nacht zum 13. Mai waren unbekannte Täter mit einem schwarzen BMW rückwärts gegen die Schaufensterfront gefahren und hatten einen der Rolladen und die dahinter liegende Scheibe  eingedrückt. Die Täter flüchteten.

Der Sachschaden war höher als die Beute

Die Beute war allerdings bei Weitem nicht so hoch wie der Sachschaden, den sie dabei hinterlassen hatten. Inhaber Philipp Exner schätzt die Kosten der Wiederherstellung, die in diesen Tagen vollzogen wird, auf einen Betrag „im sechsstelligen Bereich“.

Augenzeuge filmte den Überfall

Schon vor zwei Jahren hat es einen spektakulären Überfall auf das Juweliergeschäft Exner gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Raubüberfall in Alt-Marl: Täter bedrohen ihre Opfer mit Messer
Raubüberfall in Alt-Marl: Täter bedrohen ihre Opfer mit Messer
"Bergbau-Ampel": An diesen Straßen in Herten sollen Kumpel den Verkehr regeln
"Bergbau-Ampel": An diesen Straßen in Herten sollen Kumpel den Verkehr regeln
Marlerin geht dahin, wo Terror und Armut Alltag sind
Marlerin geht dahin, wo Terror und Armut Alltag sind

Kommentare