+
An dieser Stelle ist eine Frau am Montagabend angegriffen worden.

Attacke auf dem Herzogswall

Gefährliche Körperverletzung: Mann greift Fußgängerin beim Gassigehen an

  • schließen

Eine 51-jährige Frau ist am Montagabend gegen 18.25 Uhr beim Gassigehen von einem 37-jährigen Mann angegriffen worden. Mehrere Zeugen eilten ihr zu Hilfe.

Der Mann hätte am Montagabend auf einer Parkbank an der Stadtmauer am Herzogswall gesessen. Als die Recklinghäuserin mit ihrem Hund vorbeilief, sei er aufgesprungen. Dann hätte er ihr mit beiden Händen ins Gesicht geschlagen und sie getreten.

Gegenüber der Polizei gab er an, dass der Hund nach ihm geschnappt habe, teilte Polizeisprecherin Ramona Hörst mit. Die Frau wurde bei der Attacke leicht verletzt. Sie soll nach Informationen von 24Vest derzeit arbeitsunfähig sein.

37-Jähriger schlägt und tritt Frau am Herzogswall

Mehrere Zeugen haben den Vorfall mitbekommen und sind der Frau zu Hilfe geeilt. Eine Zeugin, die im Haus gegenüber wohnt, hätte lautes Geschrei gehört. Dann hätte sie gesehen, wie der Mann auf die Frau zuging und sie mit Schlägen und Tritten malträtierte. Ihr Mann sei daraufhin hinaus gelaufen und hätte der Frau geholfen.

Polizei erteilt Platzverweis und stellt Strafanzeige

Die angerückte Polizei erteilte dem 37-Jährigen einen Platzverweis und stellte eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit und vernimmt die weiteren Zeugen.

Kürzlich hat ein Autofahrer eine 14-Jährige auf der Kemnastraße zweimal angefahren. Dann flüchtete er. Die Polizei suchen Zeugen.

Das könnte Sie auch interessieren: Zum Welttag des Hundes - Deshalb ist Hündin "Noemi" für die schwer kranke Jill Zeitz aus Oer-Erkenschwick so wichtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine

Kommentare