+
In Recklinghausen soll es künftig in Lebensmittelgeschäften mehr Mehrwegverpackungen geben.

Ratssitzung am 30. September

Recklinghäuser Rathaus-Koalition will mit diesen Vorhaben den Umweltschutz vorantreiben

  • schließen

Der Klima- und Umweltschutz ist derzeit auch in der lokalen Politik das bestimmende Thema. Das gilt auch für die nächste öffentliche Ratssitzung am Montag, 30. September (17 Uhr im Rathaus). Es gibt zahlreiche Pläne.

So will die Jamaika-Koalition im Recklinghäuser Rathaus aus CDU, Grünen und FDP ein Mehrweg-Verpackungssystem auch für den Lebensmittel-Einzelhandel einführen. „Jetzt müssen wir den nächsten Schritt machen“, sagt die CDU-Fraktionsvorsitzende Marina Hajjar. In der Gastronomie gab es bereits erste Erfolge. Plastik-Bestck und -Geschirr sollen hier nach und nach verschwinden. Lebensmittel-Einzelhändler sollen nun nachziehen. Es habe bereits erste Gespräche mit Anbietern von Mehrweg-Verpackungen gegeben. Diese hätten Interesse gezeigt, in Recklinghausen tätig zu werden.

In weiteren Anträgen spriocht sich die Mehrheitsallianz für das Begrünen der Dächer von städtischen Immobilien aus. Auch auf den Wartehäuschen von Bushaltestellen soll es bienenfreundlich blühen. Allerdings eigne sich aus Gründen der Statik nicht jedes Wartehäuschen. Neue Wartehäuschen sollten auf jeden Fall begrünt werden. Das wollen CDU, Grüne und FDP zur Bedingung für eine Vertragsverlängerung mit dem Anbieter DEGESTA machen.

Mehr Mittel für Baumrettung

Außerdem regen die drei Parteien eine Diskussion über den Verlust von Bäumen durch Trockenheit an. Denn: Viele Bäume haben den zweiten heißen und trockenen Sommer in Folge nicht überlebt. Zur Rettung des Baumbestandes soll es zusätzliche Mittel im Haushalt geben. Marina Hajjar: „Andere Städte setzen für die Bewäserung Säcke ein, aus denen das Wasser über einen längeren Zeitraum an den Baum abgegeben wird.“

Ein Zeichen für den Umweltschutz setzten 1500 Menschen am vergangenen Freitag in Recklinghausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare