+
In den vergangene Tagen sind die Schaufenster der Leerstände an der Breiten Straße beklebt worden.

Plakat-Aktion soll Viertel verschönern

Breite Straße soll durch eine neue Aktion attraktiver werden

  • schließen

Auf der Breiten Straßen reiht sich ein Leerstand an den nächsten. Eine große Folierungsaktion soll die Attraktivität in diesem Viertel erhöhen. 

Die einstige Flaniermeile der Altstadt soll verschönert werden. In den vergangenen Tagen wurden die Schaufenster-Scheiben von Leerständen mit Folien beklebt. Dahinter verbirgt sich ein Gemeinschaftsprojekt der Sparkasse Vest, der Agentur sitesmedia und der Recklinghäuser Zeitung.

Motive stammen aus den 50er,- 60er- und 70er-Jahren

Die Motive stammen aus dem Bildarchiv der Recklinghäuser Zeitung. Sie laden den Betrachter auf eine Reise in die Vergangenheit – in die 1950er, 60er und 70er-Jahre – ein. Durch die große Folierungsaktion verschwinden die leerstehenden Geschäfte hinter ansehnlichen Schwarz-Weiß-Fotografien.

Die Kosten für das Projekt haben die Sparkasse Vest und das Medienhaus Bauer übernommen. sitesmedia hat das Konzept und die Layouts der großen Folien kostenlos erstellt. 

„Wir halten im Quartier zusammen“, verrät Guido Twachtmann. Der Marktbereichsdirektor der Sparkasse Vest weiter: „Unser Ziel ist es, die Straße ansehnlicher zu gestalten, bis eine neue sinnhafte Nutzung der Gebäude vorliegt oder neue Mieter einziehen.“ 

Breite Straße könnte für Autoverkehr geöffnet werden

Mirko Simnovec, Geschäftsführer der Agentur sitesmedia und Sprechers des Markt-Quartiers betont: „Wir sind an der Zukunft der Breiten Straße interessiert.

Das ein oder andere Konzept für Straße liegt schon vor. Es gibt Überlegungen, die Straße teilweise wieder für den Autoverkehr zu öffnen.“ In der Weihnachtszeit sollen Lichter über die Breite Straße gespannt und für weihnachtliche Stimmung sorgen.

Noch bis zum 3. November läuft die Aktion "RE leuchtet". Hier gibt es alle Infos im Überblick. Am 10. November öffnen für einen Tag zwei Escape Rooms im Pfarrheim St. Suitbert. Besucher dürften dort in Gruppen Rätsel lösen.

In Herten ändert sich ebenfalls etwas in der Innenstadt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare