Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
1 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
2 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
3 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
4 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
5 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
6 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
7 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.
8 von 19
Verregnet: Die Oragnisatoren des Herbstfestes in der Altstadt hatten kein Glück mit dem Wetter.

Herbstfest im Regen

Trotz Regen finden zahlreiche Besucher den Weg in die Innenstadt

  • schließen

Pünktlich zur Mittagszeit öffnete der Himmel seine Schleusen und machte das Herbstfest zu einer ziemlich nassen Angelegenheit. Aber viele Besucher schien das nicht zu stören. Im Palais Vest konnte man schließlich bummeln ohne nass zu werden. 

Bildergalerie:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Wie viele Einwohner hat Waltrop? Eine Frage, bei der sich die Statistiken widersprechen
Wie viele Einwohner hat Waltrop? Eine Frage, bei der sich die Statistiken widersprechen
Brückenarbeiten im Kreuz Recklinghausen: A43 ist am Wochenende komplett gesperrt
Brückenarbeiten im Kreuz Recklinghausen: A43 ist am Wochenende komplett gesperrt
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken

Kommentare