Im Frühjahr 2014 soll das neue Einkaufszentrum die Pforten öffnen. Am Dienstag erfolgt der offizielle Startschuss. Foto: Nowaczyk
+
Im Frühjahr 2014 soll das neue Einkaufszentrum die Pforten öffnen. Am Dienstag erfolgt der offizielle Startschuss. Foto: Nowaczyk

Recklinghausen Arcaden

Imposantes Modell steht jetzt im Rathaus

RECKLINGHAUSEN - Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Erst recht gilt dieses aber für das Modell der „Recklinghausen Arcaden“, das bereits seit einigen Tagen in der ersten Etage des Rathauses steht und dort bewundert werden kann.

Und wem das noch nicht reicht, der kann sich auf der Homepage des Investors mfi AG sogar einen Animationsfilm anschauen, der den Betrachter mit auf einen Rundgang durch die Arcaden nimmt. Keine Frage: So nervend für alle Beteiligten die durch die Klage der Stadt Gelsenkirchen verursachte Hängepartie um die „Arcaden“ war, auf die Qualität der Planung für das Shopping-Center, in das bis zu 200 Mio. investiert werden sollen, hat sich das positiv ausgewirkt.

So haben die Architekten sich nochmals Gedanken über Gebäudestruktur und Lichtkonzept gemacht.Die Resultate können sich sehen lassen, zeigen auch im Vergleich zu bereits eröffneten Centern in Essen und Dortmund noch einmal eine Weiterentwicklung des Einkaufserlebnisses, mit dem die Arcaden im Wettbewerb mit anderen Einkaufsstandorten punkten wollen.In Zurückhaltung übt sich die mfi AG noch in Bezug auf den Besatz des Centers. Wer neben den bekannten Ankermietern Media Markt, H & M, Deichmann und C & A die Kunden locken soll, ist noch ein gut gehütetes Geheimnis bzw. laufen die Verhandlungen noch. Ebenfalls noch nicht ganz ausgereift: Das Konzept des sogenannten „Food Courts“, der im Baukörper seinen Platz finden wird, der auf dem Löhrhof II entsteht. Dort sollen eine Reihe von Gastronomie-Angeboten zentriert werden. „Da sind unsere Spezialisten mit ihren Überlegungen noch nicht am Ende“, sagte Projektmanager Francisco Morillo. Ebenso ist noch unklar, welche Gastronomie direkt am Löhrhof-Platz angesiedelt wird, der bekanntlich komplett umgestaltet werden soll. Dieser Bereich wird auch über den normalen Ladenschluss hinaus geöffnet sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall an der Overbergstraße in Recklinghausen mit 100.000 Euro Schaden: War es ein illegales Rennen?
Unfall an der Overbergstraße in Recklinghausen mit 100.000 Euro Schaden: War es ein illegales Rennen?
Unfall an der Overbergstraße in Recklinghausen mit 100.000 Euro Schaden: War es ein illegales Rennen?
Hängepartie für Schüler und Eltern ist endlich vorbei - So geht es am Montag weiter
Hängepartie für Schüler und Eltern ist endlich vorbei - So geht es am Montag weiter
Hängepartie für Schüler und Eltern ist endlich vorbei - So geht es am Montag weiter
Wohl kein Präsenz- und Wechselunterricht in Schulen ab Montag - 44 Neuinfektionen am Samstag
Wohl kein Präsenz- und Wechselunterricht in Schulen ab Montag - 44 Neuinfektionen am Samstag
Wohl kein Präsenz- und Wechselunterricht in Schulen ab Montag - 44 Neuinfektionen am Samstag
Mehr jüngere Covid-Patienten: Kliniken rüsten Intensivstationen auf
Mehr jüngere Covid-Patienten: Kliniken rüsten Intensivstationen auf
Mehr jüngere Covid-Patienten: Kliniken rüsten Intensivstationen auf
Vier neue Corona-Infektionen - Inzidenz steigt auf 105 in Recklinghausen
Vier neue Corona-Infektionen - Inzidenz steigt auf 105 in Recklinghausen
Vier neue Corona-Infektionen - Inzidenz steigt auf 105 in Recklinghausen

Kommentare