Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Freitag zu einem Einsatz am Ossenbergweg gerufen worden.
+
Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Freitag zu einem Einsatz am Ossenbergweg gerufen worden.

Feuerwehreinsatz am Ossenbergweg

Auto brennt an Schulungsgebäude aus - Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

  • Alina Meyer
    vonAlina Meyer
    schließen

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Freitag zu einem Einsatz an den Ossenbergweg gerufen worden. Ein Auto brannte aus. Auch ein Schulungsraum ist in Mitleidenschaft gezogen worden.

  • In der Nacht zu Freitag (6.2./7.2.) hat es einen Feuerwehreinsatz am Ossenbergweg gegeben.
  • Ein parkendes Auto brannte völlig aus. Auch ein Schulungsraum ist beschädigt worden.
  • Die Polizei hat drei Tatverdächtige aus Recklinghausen und Oer-Erkenschwick festgenommen. Die Brandursache ist bislang noch unklar.

Update, 7. Februar, 15 Uhr:

Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag mitteilte, handelte es sich bei dem Wagen, der in der Nähe eines Schulgebäudes völlig ausbrannte, um einen weißen Toyota Yaris. 

Nach Hinweisen von Zeugen konnte die Polizei in der Nähe der Tatorte drei Männer und eine Frau aus Recklinghausen und Oer-Erkenschwick im Alter von 17 bis 20 Jahren antreffen und vorläufig festnehmen. Ob sie für den Brand des Autos verantwortlich sind und auch etwas mit dem ausgebrannten Mülltonne zu tun haben, ist Gegenstand der Ermittlungen. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Erstmeldung, 11 Uhr:

Die gute Nachricht zuerst: Bei dem Brandeinsatz in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (6.2./7.2.) am Ossenbergweg hinter dem Hauptbahnhof ist niemand verletzt worden. Dafür ist ein Auto völlig ausgebrannt und ein Schulungsraum beschädigt gezogen worden.

Wie Christian Schell, Sprecher der Feuerwehr, am Freitagmorgen mitteilte, ging der Notruf bei der Feuerwehr Recklinghausen am Donnerstag (6.2.) um 23.21 Uhr ein. 

Weil die hauptamtliche Feuerwehrwache zur gleichen Zeit, um 0.30 Uhr, gerade bei einem parallelen Einsatz am Europaplatz war, wo eine Mülltonne brannte, ist der ehrenamtliche Löschzug Altstadt geordert worden.

Auto am Ossenbergweg stand in Flammen

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte am Ossenbergweg stand ein Auto, das in unmittelbarer Nähe zum Schulungs- und Servicezentrum Vest parkte, in Flammen. Die Feuerwehrleute der hauptamtlich besetzten Drehleiter und des Tanklöschfahrzeugs haben erste Maßnahmen zur Brandlöschung vorgenommen. Im Anschluss wurden sie durch den Löschzug Altstadt unterstützt, der den Paralleleinsatz am Busbahnhof beendet hatte. Passanten hatten die brennende Mülltonne bereits gelöscht.

Scheiben im Schulungsraum zersprungen

Wie Polizeisprecher Schell weiter mitteilte, ist durch den Brand des Autos auch ein Raum des benachbarten Schulungszentrums beschädigt worden. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Sachschaden nach Abschluss der Löscharbeiten. 

Mehrere Scheiben eines Raumes hielten der Hitze durch das Feuer nicht stand und sind zersprungen. Zudem ist Brandrauch in das Gebäude eingedrungen. Laut Feuerwehr könne der Raum am Freitag aber schon wieder teilweise für Unterricht genutzt werden.

Wer hat etwas mitbekommen?

Der nächtliche Einsatz dauerte bis 1.15 Uhr an. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, ist die Brandursache bislang noch unklar. Die Ermittlungen laufen. Passanten, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben, können sich bei der Polizei melden unter Tel. 0800 2361 111.

Nach einem Garagenbrand an der Castroper Straße ist ein Mann, den die Polizei ganz in der Nähe festgenommen hatte, wieder auf freiem Fuß. An der Hubertusstraße musste die Feuerwehr kürzlich ein Auto aus dem Gleisbett ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl unter der kritischen Marke von 1,0
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl unter der kritischen Marke von 1,0
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 

Kommentare