Die 19-Jährige wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht.
+
Die 19-Jährige wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht.

Henrichenburger Straße

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin (19) übersteht Unfall leicht verletzt

  • Alina Meyer
    vonAlina Meyer
    schließen

Da hatte die junge Fahrerin (19) offenbar einen wahren Schutzengel. Bei einem schweren Verkehrsunfall blieb sie leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, ist die 19-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen bei einem Unfall am Donnerstag leicht verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie am Donnerstag gegen 12.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn der Henrichenburger Straße ab. Daraufhin prallte sie frontal gegen einen Baum.

Auto durch Unfall massiv beschädigt

Das Auto der Frau wurde bei dem Unfall so massiv beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Die Fahrerin selbst hatte Glück im Unglück und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnte sie wieder entlassen werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 15.000 Euro.

Ein Recklinghäuser ist ebenfalls vor zwei Jahren in Haltern am See von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und dabei allerdings tödlich verunglückt. Später stelle sich heraus, dass er zuvor einen Herzinfarkt erlitten hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Einsatz am Palais Vest: 38-Jähriger beleidigt Beamte und leistet Widerstand
Einsatz am Palais Vest: 38-Jähriger beleidigt Beamte und leistet Widerstand
Einsatz am Palais Vest: 38-Jähriger beleidigt Beamte und leistet Widerstand
Frau (88) nach Corona-Infektion gestorben - 94 Todesfälle in Recklinghausen
Frau (88) nach Corona-Infektion gestorben - 94 Todesfälle in Recklinghausen
Frau (88) nach Corona-Infektion gestorben - 94 Todesfälle in Recklinghausen
Park- und Temposünder: Die Einnahmen der Stadt Recklinghausen gehen in die Millionen
Park- und Temposünder: Die Einnahmen der Stadt Recklinghausen gehen in die Millionen
Park- und Temposünder: Die Einnahmen der Stadt Recklinghausen gehen in die Millionen
Angeklagter Lars H. gilt als voll schuldfähig - Gutachten fällt äußerst streng aus
Angeklagter Lars H. gilt als voll schuldfähig - Gutachten fällt äußerst streng aus
Angeklagter Lars H. gilt als voll schuldfähig - Gutachten fällt äußerst streng aus
2000 Haushalte in Recklinghausen am Donnerstag plötzlich ohne Strom
2000 Haushalte in Recklinghausen am Donnerstag plötzlich ohne Strom
2000 Haushalte in Recklinghausen am Donnerstag plötzlich ohne Strom

Kommentare