+
Eine Recklinghäuserin ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Esseler Straße

Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum

Eine 35-jährige Recklinghäuserin ist mit ihrem Auto von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und über die Gegenfahrbahn geschleudert.

Bei einem Unfall auf der Esseler Straße in Recklinghausen ist eine 35-Jährige am Montagabend gegen 22 Uhr schwer verletzt worden.

Die Autofahrerin aus Recklinghausen ist aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen am Straßenrand stehenden Baum geprallt, über die Gegenfahrbahn geschleudert und erst im Straßengraben zum Stehen gekommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare