Ein Arzt impft in einer Impfstation eine Frau mit dem Moderna-Impfstoff.
+
In unserem Newsblog halten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und in NRW auf dem Laufenden.

Beschwerde beim Land NRW

Demenz-WG in Recklinghausen darf auf Impfung hoffen

  • Ralf Wiethaup
    vonRalf Wiethaup
    schließen

Das Ministerium bewegt sich: Die beispielhafte Beschwerde einer Demenz-WG des Diakonischen Werks an der Beethovenstraße in Recklinghausen ist offenbar in Düsseldorf auf offene Ohren getroffen. Eine Impfung mit dem Wirkstoff Moderna ist in Sicht.

Auf Nachfrage dieser Zeitung erklärte das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, dass man fieberhaft an einer zeitnahen Umsetzung von Impfungen in Demenz-WGs und vergleichbaren Einrichtungen arbeite.

Die elfköpfige Demenz-WG schien in Sachen Impfung durch den Rost zu fallen: Zwei bereits vereinbarte Termine in der WG mussten mangels Impfstoff abgesagt werden, stattdessen bestand das Land darauf, dass die Bewohnerinnen sich selbst zum Impfzentrum begeben sollten. Das hielt das Pflegepersonal für nahezu ausgeschlossen und sehr gefährlich.

Doch das Ministerium verteidigt seine bisherige Haltung: „Unter Berücksichtigung der knappen Impfstoffressourcen und unter infektiologischen Gesichtspunkten war es bislang nicht angezeigt, den in betreutem Wohnen lebenden Personenkreis bevorzugt zu behandeln“, so Ministeriumssprecher Marko Martic.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bombenfund in Recklinghausen: A2 gesperrt, Evakuierungen laufen an
Bombenfund in Recklinghausen: A2 gesperrt, Evakuierungen laufen an
Bombenfund in Recklinghausen: A2 gesperrt, Evakuierungen laufen an
Keine Neuinfektionen zum Wochenbeginn in Recklinghausen gemeldet - Inzidenz liegt bei 33
Keine Neuinfektionen zum Wochenbeginn in Recklinghausen gemeldet - Inzidenz liegt bei 33
Keine Neuinfektionen zum Wochenbeginn in Recklinghausen gemeldet - Inzidenz liegt bei 33
Ab 22. März: Café S.Presso dürfte öffnen - der Betreiber verzichtet
Ab 22. März: Café S.Presso dürfte öffnen - der Betreiber verzichtet
Ab 22. März: Café S.Presso dürfte öffnen - der Betreiber verzichtet
56-jähriger Recklinghäuser erstochen in Wohnung aufgefunden - zwei Verdächtige wieder auf freiem Fuß
56-jähriger Recklinghäuser erstochen in Wohnung aufgefunden - zwei Verdächtige wieder auf freiem Fuß
56-jähriger Recklinghäuser erstochen in Wohnung aufgefunden - zwei Verdächtige wieder auf freiem Fuß
Museen in Recklinghausen bekommen einen neuen Leiter
Museen in Recklinghausen bekommen einen neuen Leiter
Museen in Recklinghausen bekommen einen neuen Leiter

Kommentare