+
Nicht nur zu WM-Zeiten wie hier im vergangenen Jahr ist das Recklinghäuser Rathaus ein Anziehungspunkt für viele Bürger.

Heimatministerium lobt Wettbewerb aus

Hat Recklinghausen das schönste Rathaus in NRW? Das Voting hat begonnen

Die Stadt Recklinghausen hat sich für das "Schönste Rathaus in NRW" beworben. Die Abstimmung hat begonnen.

Update, 25. Februar:

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung sucht das "Schönste Rathaus in NRW." Auch die Stadt Recklinghausen hat sich am 9. Dezember mit einem Video beworben. Insgesamt haben sich nach und nach 74 teilnehmende Orte vorgestellt. 

Nun hat die Abstimmung begonnen. Bürger dürfen auf der Internetseite des Ministeriums für das ihrer Meinung nach schönste Rathaus abstimmen. Das Gewinner-Rathaus wird am 28. März 2020 auf dem Heimat-Kongress des Ministeriums von Ministerin Ina Scharrenbach ausgezeichnet. 

Hier geht es zur Abstimmung.

Erstmeldung, 10. Dezember:

Für die Recklinghäuser Bürger ist vermutlich längst klar, dass "Ihr" Rathaus zu den Schönsten in NRW gehört. Davon überzeugen müssen die Bürger jetzt aber noch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, dass in dieser Sache einen Wettbewerb ausgelobt hat.

Bürgermeister Christoph Tesche stellt das Rathaus in einem 55-sekündigen Video auf der Videoplattform „Youtube“ vor. „Unser Rathaus wurde 1908 fertiggestellt, hat den Ersten und Zweiten Weltkrieg überlebt, viel Stadtgeschichte miterlebt und Kunst und Kultur zu bieten“, heißt es darin.

Unter dem Hashtag #schönstesrathausinnrw ist das Recklinghäuser Rathaus bereits vielfach vorgeschlagen worden. Neben der Stadt Recklinghausen werfen auch Städte wie Dortmund, Düsseldorf, Goch, Blomberg und Lemgo ihren Hut in den Ring.

Recklinghäuser identifizieren sich mit "ihrem" Rathaus

Doch Bürgermeister Tesche ist optimistisch, dass Recklinghausen in dem Wettbewerb alle Chancen hat, auf den vorderen Plätzen zu landen. "Ich weiß aus vielen Gesprächen, wie sehr sich die Recklinghäuser mit dem Rathaus identifizieren", so Tesche.

Ab Ende Februar 2020 können Bürger auf der Internetseite des Ministeriums für ihr Rathaus abstimmen. „Wir werden kräftig dafür trommeln, damit unserem Rathaus die Ehre zukommt, die ihm gebührt“, so Tesche. 

Gewinner-Rathaus wird ausgezeichnet

Das Gewinner-Rathaus wird am 28. März 2020 auf dem Heimat-Kongress des Ministeriums von der Ministerin ausgezeichnet.

Auch auf Facebook, Twitter und Instagram ist das Bewerbungsvideo der Stadt Recklinghausen zu finden.

Neben der Stadt Recklinghausen hat sich auch das denkmalgeschützte Verwaltungsgebäude der Stadt Castrop-Rauxel zur Wahl gestellt. Auch die Rathäuser in Datteln und Marl wollen sich den Titel holen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
„Punk, ohne Punkmusik“
„Punk, ohne Punkmusik“
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Exhibitionist entblößt sich - so reagiert 31-jährige Gelsenkirchenerin
Exhibitionist entblößt sich - so reagiert 31-jährige Gelsenkirchenerin

Kommentare