Die Plätze an der Verkostungsinsel waren sehr beliebt: Plaudern, genießen und den Köchen zuschauen —Foto:
+
Die Plätze an der Verkostungsinsel waren sehr beliebt: Plaudern, genießen und den Köchen zuschauen —Foto:

In der alten Feuerwache

Neueröffnung: Biomarkt Lebewehr präsentiert sein Angebot - Kunden sind begeistert

  • vonUlrich Nickel
    schließen

Der Biomarkt "Lebewehr" hat am Herzogswall eröffnet. Beim Angebot wird ein Augenmerk auf gute Qualität gelegt.

Der Biomarkt und Weinfachhandel "Lebewehr" eröffnete am Samstag in dem Gebäude der renovierten alten Feuerwehr am Herzogswall. Zur Eröffnung stellten Investor und Geschäftsführer Rainer Hans und sein Team die Köstlichkeiten des Ladens vor.

Viele Kunden kauften Brote, fair gehandelten Kaffee, Weine und  andere Artikel. Um die Verkostungsinsel in der Mitte war kaum ein Platz zu ergattern, so begehrt waren die „Logenplätze“.

Besucher hoffen, dass sich das Angebot in Recklinghausen durchsetzt

Ursula Pötter und Andrea Wiemeyer sehen dieses neue Angebot als eine Bereicherung für die City an. „Der Laden ist ein Gewinn für unsere schöne Innenstadt. Ich würde mir wünschen, am Abend nach meinem Einkauf ein Glas Wein oder Bier trinken zu können“, erklärte Wiemeyer. Beide hoffen, dass sich dieses alternative Bioangebot durchsetzt und die Recklinghäuser überzeugt.

Infos über die Produkte lassen sich per QR-Code abrufen

Unter den Preisschildern der einzelnen Artikel hat der Betreiber QR-Codes positioniert. Mit Hilfe einer App auf dem Smartphone lassen sich Artikelinformationen abrufen, welche Inhaltsstoffe verarbeitet wurden, ob die Ware vegan ist, fair gehandelt wurde oder die Herkunft. 

Info: Montags bis freitags von 10- 20 Uhr und samstags von 10-18 Uhr ist der Biomarkt geöffnet. Jeden Tag gibt es ein Mittagsgericht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Neue Corona-Maßnahmen: Es hagelt Absagen in Recklinghausen
Neue Corona-Maßnahmen: Es hagelt Absagen in Recklinghausen
Neue Corona-Maßnahmen: Es hagelt Absagen in Recklinghausen
Corona-Maßnahmen: „Querdenker“ protestieren am Rathaus in Recklinghausen
Corona-Maßnahmen: „Querdenker“ protestieren am Rathaus in Recklinghausen
Corona-Maßnahmen: „Querdenker“ protestieren am Rathaus in Recklinghausen
Ärger in Recklinghausen: Wohnwagen rottet seit Wochen vor sich hin
Ärger in Recklinghausen: Wohnwagen rottet seit Wochen vor sich hin
Ärger in Recklinghausen: Wohnwagen rottet seit Wochen vor sich hin
Abriss läuft: Das letzte Trabrennbahn-Gebäude in Recklinghausen verschwindet
Abriss läuft: Das letzte Trabrennbahn-Gebäude in Recklinghausen verschwindet
Abriss läuft: Das letzte Trabrennbahn-Gebäude in Recklinghausen verschwindet
17 neue Fälle in Recklinghausen bestätigt, Zahl der Infizierten steigt - Inzidenz sinkt
17 neue Fälle in Recklinghausen bestätigt, Zahl der Infizierten steigt - Inzidenz sinkt
17 neue Fälle in Recklinghausen bestätigt, Zahl der Infizierten steigt - Inzidenz sinkt

Kommentare