+
Stiller Protest: Ende April hatten die Gastronomen mit leeren Stühlen auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen auf ihre Situation aufmerksam gemacht.

Corona und die Folgen

Stärkung von Handel und Gastronomie in Recklinghausen - so will der Bürgermeister helfen 

Lockerungen im Einzelhandel gibt es bereits, auch die Gastronomen in Recklinghausen dürfen hoffen. Bürgermeister Christoph Tesche will der Politik ein Stärkungspaket vorschlagen.

  • Parkgebühren auf Großparkplätzen stehen auf dem Prüfstand 
  • Kunden sollen animiert werden, mit dem Rad in die Altstadt zu kommen 
  • Sondernutzungsgebühren sollen für dieses Jahr erlassen werden
  • Aktionen wie Einkaufen bis 22 Uhr sind in Planung

Die Corona-Krise hat die Einkaufsstadt Recklinghausen hart getroffen. Auch wenn der Einzelhandel wieder geöffnet hat und sich auch bei der Gastronomie Lockerungen abzeichnen, ist die Durststrecke sicher noch längst nicht überwunden. Bürgermeister Christoph Tesche will der Politik ein Maßnahmenpaket zur Stärkung von Handel und Gastronomie vorschlagen.

"Kunden dafür begeistern, in Recklinghausen einzukaufen"

"Viele Menschen sind während der corona-bedingten Schließungen auf das Internet ausgewichen. Es wird daher darum gehen, Kunden wieder zurückzugewinnen und dafür zu begeistern, lokal in Recklinghausen einzukaufen", sagt Bürgermeister Tesche. Und zwar nicht ausschließlich in der Altstadt, sondern auch in den Stadtteilen wie Süd und Suderwich. "Wir werden alles, was in unserer Macht steht, tun, um Handel und Gastronomie dabei zu unterstützen, nach der Krise möglichst schnell wieder Fuß zu fassen", verspricht Tesche.

Kostenlose, bewachte Fahrradabstellanlage auf dem Altstadtmarkt 

So will er der Politik beispielsweise vorschlagen, die Gebührenregelung auf Großparkplätzen wie Konrad-Adenauer-Platz, Steintor und Dorstener Straße (ehemals Saalbau) zu ändern, um den Kunden so entgegenzukommen. Bisher gilt dort die Gebührenpflicht bis 16 Uhr. Wie konkret die Änderungen aussehen sollen, hat Bürgermeister Christoph Tesche jedoch bislang nicht verkündet. Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing wollen außerdem die Kunden verstärkt dazu animieren, mit dem Fahrrad in die Altstadt zu kommen. So soll es "zu besonderen Anlässen" eine kostenlose und bewachte Fahrradabstellanlage auf dem Altstadtmarkt geben.

Gastronomen sollen sich im Außenbereich ausdehnen dürfen

Zudem sollen Gastronomen und Einzelhändler in diesem Jahr komplett von Sondernutzungsgebühren für das Aufstellen von Tischen, Stühlen und das Ausstellen von Waren vor den Ladenlokalen befreit werden. Wirte sollen sich im Außenbereich zudem weiter als bislang ausdehnen dürfen, um vorgeschriebene Abstände einzuhalten. Tesche sieht das als Beitrag "zum Erhalt und zur Existenzsicherung der Gastronomiebetriebe und ganz sicher auch zum Erhalt der Lebensqualität in Recklinghausen".

Handel in der Südstadt bei Marketingkampagne einbeziehen

Die Wirtschaftsförderung plant in Kooperation mit dem Handel neue Veranstaltungsformate wie etwa eine "Spätschicht", bei der die Läden bis 22 Uhr öffnen dürfen. Die Marketingkampagne "Gute Stube – Ruhrgemütlich einkaufen" soll schon in den nächsten Tagen fortgesetzt werden. Auch der Einzelhandel aus der Südstadt soll bei der Plakataktion einbezogen werden. 

Alle Entwicklungen im Zuge der Corona-Krise in Recklinghausen lesen Sie in unserem Ticker. Im Palais Vest hat es einen erneuten Wechsel gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Video
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV

Kommentare