Elbruchpark
+
Die Dattelnerin versuchte nach dem Raubversuch, in den Elbruchpark zu flüchten.

Überfall am Erlbruchpark

25-Jährige muss nach Pfefferspray-Attacke drei Jahre in Haft

  • Werner von Braunschweig
    vonWerner von Braunschweig
    schließen

Eine Autofahrerin ist hinter dem Rathaus in Recklinghausen am Erlbruchpark Opfer einer Pfefferspray-Attacke geworden.

Knapp vier Monate nach einem Pfefferspray-Überfall am Erlbruch-Parkplatz ist eine 25-jährige Frau am Donnerstag zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil lautet auf versuchten besonders schweren Raub und gefährliche Körperverletzung. Höchstwahrscheinlich ist, dass wegen eines Bewährungswiderrufes noch 16 Monate Gefängnis obendrauf gesattelt werden.

Angeklagte bedrohte Zeugen mit Küchenmesser

Die Urteilsbegründung am Bochumer Landgericht ließ die vorbestrafte 25-Jährige regungslos über sich ergehen. Demnach hat sie sich am 17. Juni dazu entschlossen, dem nächstbesten Autobesitzer das Fahrzeug zu rauben. Getroffen hat es eine Marlerin. Es kam zu der Pfefferspray-Attacke und dem vergeblichen Versuch der 25-Jährigen, mit deren Automatik-Auto davonzufahren. Vor ihrer Flucht hat die Angeklagte auch noch einen herbeigeeilten Zeugen mit einem Küchenmesser bedroht.

Opfer leidet bis heute unter Albträumen

Im Prozess hatte sie bis zuletzt geschwiegen. Eine der Polizei aufgetischte „hanebüchene Geschichte“, dass sie das Pfefferspray aus Angst eingesetzt hat, weil sie von der Marlerin angeblich überfahren werden sollte, nahmen ihr die Richter nicht im Ansatz ab. Sämtliche Zeugen hätten überzeugend glaubhafte Aussagen gemacht. Das Opfer leidet bis heute unter „erheblichen psychischen Beeinträchtigungen“ (u.a. Albträume), stellten die Richter fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

95-Jährige aus Recklinghausen stirbt nach positivem Test, Gesundheitsamt meldet 23 neue Infektionsfälle
95-Jährige aus Recklinghausen stirbt nach positivem Test, Gesundheitsamt meldet 23 neue Infektionsfälle
95-Jährige aus Recklinghausen stirbt nach positivem Test, Gesundheitsamt meldet 23 neue Infektionsfälle
33.000 Menschen verlassen Recklinghausen fast an jedem Tag - wegen der Arbeit
33.000 Menschen verlassen Recklinghausen fast an jedem Tag - wegen der Arbeit
33.000 Menschen verlassen Recklinghausen fast an jedem Tag - wegen der Arbeit
Carina Spack weint nach Trennung von Serkan auf Instagram: „Habe mich selbst verloren“
Carina Spack weint nach Trennung von Serkan auf Instagram: „Habe mich selbst verloren“
Carina Spack weint nach Trennung von Serkan auf Instagram: „Habe mich selbst verloren“
Tierischer Einsatz in Recklinghausen: Ausbrecher halten die Polizei auf Trab
Tierischer Einsatz in Recklinghausen: Ausbrecher halten die Polizei auf Trab
Tierischer Einsatz in Recklinghausen: Ausbrecher halten die Polizei auf Trab
Neues Einkaufszentrum in Recklinghausen: IHK und Handwerkskammer üben Kritik
Neues Einkaufszentrum in Recklinghausen: IHK und Handwerkskammer üben Kritik
Neues Einkaufszentrum in Recklinghausen: IHK und Handwerkskammer üben Kritik

Kommentare