+
Etwa an dieser Stelle wurde dem 38-Jährigen der Dudelsack entwendet.

Überfall an der Eisenbahnbrücke

Sporttasche entrissen: Mit dieser musikalischen Beute hat der Dieb wohl nicht gerechnet

Ein 38-Jähriger ist am Freitag bestohlen worden. Mit der Beute kann der Dieb vermutlich nicht allzu viel anfangen.

Der Recklinghäuser schob am Freitagmorgen um 1.15 Uhr gerade sein Fahrrad vom Hauptbahnhof in Richtung Dortmunder Straße, als ihm ein Unbekannter in Höhe der Eisenbahnbrücke die mitgeführte Sporttasche entriss.

Mit dieser Beute hat der Dieb vermutlich nicht gerechnet: In der Tasche befand sich kein Sportzeug, sondern neben Bargeld ein hochwertiger Dudelsack.

Dudelsack-Spieler nahm zu Fuß die Verfolgung auf

Der bestohlene Musiker ließ sein Fahrrad zurück und verfolgt den Täter zu Fuß. Weil er den Tatverdächtigen nicht mehr einholen konnte, brach er die Verfolgung bald darauf ab und kehrte zum Tatort zurück.

Nicht nur der Dudelsack, auch das Fahrrad war verschwunden

Dort bemerkte er, dass nicht nur sein Dudelsack, sondern auch das Fahrrad entwendet wurde. Der Dudelsack-Dieb wird als männlich, 1,85 Meter groß mit normaler Statur beschrieben. Er trug blaue Jeans und einen dunklen Kapuzenpulli. Der zweite Täter konnte nicht beschrieben werden.

Die Polizei bittet um mögliche Zeugenhinweise unter der Tel. 0800 2361 111 entgegen.

Kürzlich wurde einem Gast in der Gaststätte Murphys am Lampengässchen der Jutebeutel von der Schulter gerissen. Auch die darin befindliche Beute war kurios.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab

Kommentare