+
Marianne Tensmann von Blumen Burger weiß, wie sich Verliebte am Valentinstag am liebsten beschenken.

Tag der Verliebten

Floristen erzählen: Diese Blumen sind am Valentinstag der Renner

  • schließen

Valentinstag ist für Floristen einer der umsatzstärksten Tage. Eine Floristin aus Recklinghausen gibt Tipps, wie die Blumen möglichst lange halten.

  • Für Floristen ist der Valentinstag mit drei- bis vierfachem Tagesumsatz im Vergleich zu normalen Tagen einer der umsatzstärksten Tage des Jahres
  • Heutzutage werden andere Blumen verschenkt als noch vor einigen Jahren
  • Eine Floristin gibt Tipps, wie Rosen möglichst lange halten

So manche Paare überhäufen sich am Valentinstag mit Geschenken, andere lassen den Tag der Verliebten sausen und gestalten ihn wie jeden anderen. Für die Floristen allerdings ist der 14. Februar immer einer der besonders starken Umsatztage des Jahres.

"Stressig ist für uns Floristen nicht unbedingt der Valentinstag an sich, sondern vielmehr die Vorbereitungen", erzählt Marianne Tensmann, Inhaberin des Blumenladens Blumen Burger an der Halterner Straße. Um ausreichend Blumen vor Ort zu haben, fährt sie zu Blumenversteigerungen nach Holland und hat sich aus Südafrika die sogenannte "Highness"-Rose, eine besonders schöne große Rose, einfliegen lassen. Diese wächst in eisiger Kälte in 2800 Metern Höhe und ist die längste Rose der Welt.

Auch bei Florist Lothar Gehron in Marl ist die "Highness"-Rose exklusiv erhältlich.

Blumenladen aus Recklinghausen beliefert Kunden weltweit

Marianne Tensmann als Floristin muss genau wie andere Floristen am Valentinstag die Preise erhöhen. In erster Linie liege das daran, dass der Markt nur eine gewisse Anzahl an Blumen bereitstellen kann, die in großer Vielzahl von den Händlern abgekauft werden. Der Laden Blumen Burger beliefert als Fleurop-5-Sterne-Partner nicht nur die Recklinghäuser Kundschaft, sondern Blumenliebhaber weltweit. 

"Demnach haben wir viele Vorbestellungen, die rechtzeitig fertiggestellt werden müssen. Auch für den Valentinstag haben wir eine große Anzahl an Auslandsaufträgen abzuarbeiten. Mehrere hundert Sträuße müssten gebunden werden. Damit sind wir schon an den Abenden vor Valentinstag beschäftigt", sagt die Inhaberin. 

Stil hat sich beim Valentinstag gewandelt

Daher weiß die Floristin auch, welche Blumen zum diesjährigen Valentinstag am liebsten verschenkt werden. "Rote Rosen sind nach wie vor der Hit. Ansonsten hat sich der Stil in den vergangenen Jahren sehr geändert. Heute sind sehr natürliche und frühlingshafte Blumen angesagt. Zarte, pastellige, wiesige Blumen im Vintage-Stil verkaufen sich derzeit ebenfalls sehr gut."

Doch nicht nur Privatkunden wollen am Valentinstag Blumen kaufen. Auch Gastronomien und Hotels wollen mit Blumen beliefert werden, die etwa am Valentinstag ein Candle-Light-Dinner veranstalten, so Tensmann.

Blumenladen in Recklinghausen durchgehend gut besucht

Am Valentinstag selbst sei ihr Laden gewöhnlich durchgehend gut besucht. Dass der Tag der Verliebten in diesem Jahr auf einen Freitag fällt, sei für die Blumenhändler von Vorteil. "Viele Arbeitnehmer haben an diesem Tag früher frei und kaufen nach Feierabend einige Blumen."

Das sieht Maike Krawatzki, Inhaberin von Floristik Tausch, ähnlich. Auch ihr Team hat mit den Vorbereitungen für den Valentinstag alle Hände voll zu tun. Der Tagesumsatz am 14. Februar sei im Vergleich zu anderen Tagen drei- bis viermal so hoch. Etwa acht Leute helfen am Valentinstag selbst tatkräftig mit, um möglichst individuelle Geschenke anzufertigen.

Tipp: Reife Äpfel von Rosen fernhalten

Die Floristin hat einen Tipp, wie sich die Rosen möglichst lange halten: "Die Blumen sollten, wenn möglich, nicht in die Nähe eines Obstkorbes gestellt werden. Reife Äpfel sondern Etylengas ab, dass die Blumen schneller eingehen lässt." Ebenfalls sollte Sonneneinstrahlung vermieden und die Rosen mit einem Messer lang angeschnitten werden.

Hier gibt es die schönsten WhatsApp-Grüße für Verliebte zum Valentinstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss

Kommentare