Hier geht&#39s rund: An der Kreuzung Baum-/Kölner Straße in Recklinghausen entsteht ein Kreisverkehr.
+
Hier geht's rund: An der Kreuzung Baum-/Kölner Straße in Recklinghausen entsteht ein Kreisverkehr.

Straßenplanung

Runde Sache: An diesen Stellen in Recklinghausen sind weitere Kreisverkehre geplant

  • Alexander Spieß
    vonAlexander Spieß
    schließen

Der Schlaufenkreisel an der Hohenzollernstraße gilt als Paradebeispiel für einen gelungenen Kreuzungsumbau. Die Stadt Recklinghausen plant weitere Kreisverkehre.

  • Minikreisel an der Kölner Straße/Baumstraße in Recklinghausen ist fast fertig 
  • Stadt will alle größeren Kreuzungen auf Kreisel-Tauglichkeit prüfen 
  • Verkehr fließt insgesamt flüssiger als bei Ampelanlagen

In Grullbad geht es rund: An der Kreuzung Kölner Straße/Baumstraße in Recklinghausen ist in den vergangenen Tagen ein neuer Mini-Kreisverkehr entstanden. Noch fehlen die "Kölner Teller", die ein gerades Durchfahren in der Mitte verhindern sollen, sowie einige Verkehrsschilder. Doch schon in Kürze soll alles fertig sein. 4000 Euro hat der Bau des neuen Minikreisels gekostet. Die Stadt will den Verkehr auf der Kölner Straße sicherer machen. 

Schwere Unfälle in Recklinghausen sollen vermieden werden

Vor diesem Hintergrund will die Verwaltung in Recklinghausen alle größeren Kreuzungen auf den Prüfstand stellen: Wo lassen sich Ampeln durch Kreisverkehre ersetzen? Denn, so die Einschätzung der Stadtverwaltung: Ein Kreisverkehr sorge dafür, dass Autos abbremsen müssten, auch wenn der Verkehr insgesamt flüssiger fließe als an konventionellen Kreuzungen. Die verringerte Geschwindigkeit helfe, gerade schwere Unfälle zu vermeiden und sorge so für mehr Sicherheit.

Zwei große Kreuzungen in Recklinghausen stehen zur Diskussion

So sollen Verkehrsgutachten klären, ob beispielweise auch im Bereich Hertener Straße/Hohenzollernstraße sowie an der Castroper Straße/Dortmunder Straße Kreisverkehre möglich sind. Allerdings: Nach Angaben der Stadt müsse ab einem Verkehrsaufkommen von 15.000 Fahrzeugen pro Tag genauer hingeschaut werden, ob ein Kreisverkehr die ideale Lösung ist. Ein solcher Wert werde auf den Hauptverkehrsstraßen wie etwa der Theodor-Körner-Straße, der Herner Straße oder auch der Castroper Straße erreicht.

An der Herner Straße ist nicht nur die Schlachthofbrücke, sondern auch ein Kreisverkehr freigegeben worden. In Oer-Erkenschwick gibt es aktuell Diskussionen um den Rückbau eines Kreisverkehrs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern

Kommentare