+
Jennifer Duis hat es in den DSDS-Recall geschafft.

Deutschland sucht den Superstar

Jennifer Duis im DSDS-Recall: Ist sie eine Runde weiter?

  • schließen

Jennifer Duis aus Datteln hat es in den Recall von der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" geschafft. Die Sängerin durfte im österreichischen Sölden vor die Jury treten.

  • Jennifer Duis aus Datteln ist eine von 126 Kandidaten, die es bei DSDS in den Recall geschafft haben
  • Die Kandidaten traten in Sölden (Österreich) gegeneinander an
  • Die junge Mama hat es leider nicht weiter geschafft

Update 16. Februar, 8.00 Uhr:

Beim Recall in Sölden sortierte die DSDS-Jury noch einmal kräftig ihre Kandidatenliste aus. "In der Runde, in der auch ich dabei war, sind von 120 Kandidaten nur 40 weitergekommen", erzählt die 27-jährige Dattelnerin. Leider hat es auch die junge Mama getroffen. Jennifer Duis ist im Recall ausgeschieden. Den Abschied von DSDS nimmt die 27-Jährige aber nicht allzu schwer. "Trotzdem bin ich froh, mitgemacht zu haben. DSDS war eine coole Erfahrung. Es war toll, die vielen Leute kennenzulernen und unter Leuten zu sein, die alle gerne singen. Ich werde einfach weiter auf Hochzeiten, Geburtstagen und Taufen singen. Natürlich werde ich auch meine Ausbildung zur Erzieherin weitermachen."

Ein Tipp von Dieter Bohlen schwirrt ihr allerdings noch im Kopf herum. "Er sagte beim Casting zu mir, dass ich gar nicht weiß, was eigentlich in mir steckt und das ich doch mal Schlager singen sollte", erzählt Jennifer Duis. "Vielleicht werde ich das bei einer Teilnahme im nächsten Jahr noch einmal versuchen."


Wie wir bisher berichteten:

Nach den Castings geht es bei der 17. Staffel von " Deutschland sucht den Superstar " weiter mit der nächsten Runde. 126 Kandidaten dürfen ein weiteres Mal vor die DSDS-Jury um Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo treten.

Der diesjährige Recall wird in Sölden, einem Ferienort in den tiroler Alpen in 3000 Metern Höhe gedreht. Auch Kandidatin Jennifer Duis aus Datteln wird mit dabei sein. "Samstag (15.02.2020) geht es weiter mit dem Recall bei DSDS. Ich bin gespannt. Schaltet ein, ihr Lieben!", schreibt sie in einem Facebook-Post.

Beim Casting in Königswinter konnte die 27-Jährige die Jury mit dem Song "Keiner Ist Wie Du" von Sarah Connor überzeugen. Die Betreiber des mexikanischen Restaurants "Johnny Canone" aus Datteln beglückwünschten die langjährige Karaoke-Sängerin zu ihrem Erfolg.

Ob sie die Jury ein weiteres Mal von sich überzeugen kann, bleibt abzuwarten. Die Sendung wird am Samstag, 15. Februar, um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein. Die besten Kandidaten ziehen in den Auslandsrecall in Südafrika ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Schützenkarneval in Waltrop
Schützenkarneval in Waltrop

Kommentare