Auf der Kölner Straße in Recklinghausen konnte die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen.
+
In Recklinghausen konnte die Polizei einen der mutmaßlichen Einbrecher festnehmen. Ein Verdächtiger ist aber noch flüchtig.

Festnahme

Einbrecher überraschen schlafenden Mann in Recklinghausen

  • vonBernd Turowski
    schließen

Auf der Kölner Straße in Recklinghausen hat es am frühen Dienstagmorgen (15.12.) nach Angaben der Polizei einen versuchten Einbruch in ein Wohnhaus gegeben. Durch die verdächtigen Geräusche in seinem Haus wachte der Bewohner gegen 3.30 Uhr auf.

Als er nachschaute, sah er zunächst eine Person, die von einer Leiter sprang und wegrannte. Anschließend sah er noch eine zweite Person, die offensichtlich ebenfalls flüchtete. Die Polizei in Recklinghausen konnte bei ihrer Fahndung einen tatverdächtigen Mann festnehmen. Die Ermittlungen gegen den 35-Jährigen aus Recklinghausen und einem möglichen Komplizen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
Discounter plant neue Filiale in Recklinghausen
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
AfD-Parteitag wird nun doch nicht im Ruhrfestspielhaus stattfinden
Kreis meldet 27 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Kreis meldet 27 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Kreis meldet 27 Corona-Neuinfektionen in Recklinghausen
Wettbüro-Überfall in Recklinghausen: Angeklagter spricht von abgekartetem Spiel
Wettbüro-Überfall in Recklinghausen: Angeklagter spricht von abgekartetem Spiel
Wettbüro-Überfall in Recklinghausen: Angeklagter spricht von abgekartetem Spiel
Mit neun Gramm Rauschgift durch Recklinghausen gerast - diese Strafe droht einem 38-Jährigen
Mit neun Gramm Rauschgift durch Recklinghausen gerast - diese Strafe droht einem 38-Jährigen
Mit neun Gramm Rauschgift durch Recklinghausen gerast - diese Strafe droht einem 38-Jährigen

Kommentare