In der Recklinghäuser Altstadt kam es am Freitagmorgen zu einem schweren Unfall.
+
In der Recklinghäuser Altstadt kam es am Freitagmorgen zu einem schweren Unfall.

Mittelschwere Verletzungen

Einsatz in der Altstadt: Frau unter Regal verschüttet

Die Feuerwehr ist am Freitagmorgen, 19. Februar, zur Kunibertistraße in der Altstadt alarmiert worden. Eine Frau ist von einem Schwerlastregal verschüttet und verletzt worden.

Wie Feuerwehr-Sprecher Christian Schell weiter mitteilte, ist am Freitagmorgen ein Schwerlastregal aus noch ungeklärter Ursache in einem Geschäft an der Kunibertistraße umgestürzt und hat eine Frau mitsamt der vollständigen Waren unter sich begraben. Die angerückten Feuerwehrleute konnten die Mitarbeiterin gegen 10 Uhr schnell aus ihrer Zwangslage befreien.

Verletzte ins Krankenhaus transportiert

Sie ist im Anschluss notärztlich untersucht und danach von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert worden. Bei dem Unfall habe sie mittelschwere Verletzungen erlitten. Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet. Vor Ort waren nach Angaben des Sprechers die hauptamtlichen Einsatzkräfte von Feuer- und Rettungswache sowie ein Rettungswagen. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde durch ein Notarzteinsatzfahrzeug der Stadt Herten unterstützt.

Die Esso-Tankstelle an der Recklinghäuser Akkoallee ist am Abend überfallen worden. Ein maskierter Täter betrat die Tankstelle kurz nach 21 Uhr und bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Askania mit 140 Mitarbeitern ist insolvent - wie geht es jetzt weiter?
Askania mit 140 Mitarbeitern ist insolvent - wie geht es jetzt weiter?
Askania mit 140 Mitarbeitern ist insolvent - wie geht es jetzt weiter?
Drei Funkstreifenwagen stehen in Flammen: Polizei und Staatsschutz haben bereits eine heiße Spur
Drei Funkstreifenwagen stehen in Flammen: Polizei und Staatsschutz haben bereits eine heiße Spur
Drei Funkstreifenwagen stehen in Flammen: Polizei und Staatsschutz haben bereits eine heiße Spur
Vier weitere Corona-Tote in Recklinghausen
Vier weitere Corona-Tote in Recklinghausen
Vier weitere Corona-Tote in Recklinghausen
Streit um geforderte FFP2-Masken-Pause am Prosper-Hospital landet vor Gericht
Streit um geforderte FFP2-Masken-Pause am Prosper-Hospital landet vor Gericht
Streit um geforderte FFP2-Masken-Pause am Prosper-Hospital landet vor Gericht
Kölner Teller sollen Autofahrer im Kreisel ausbremsen
Kölner Teller sollen Autofahrer im Kreisel ausbremsen
Kölner Teller sollen Autofahrer im Kreisel ausbremsen

Kommentare