Bei mehreren Bahnlinien kommt es zu Verzögerungen.
+
Bei mehreren Bahnlinien kommt es zu Verzögerungen.

Bauarbeiten bei der Deutschen Bahn

Bahnkunden müssen sich auf geänderte Fahrzeiten bei S- und Regionalbahn einstellen

Bahnpendler müssen sich auf Ausfälle und geänderte Fahrzeiten bei den Linien S2 und RB32 einstellen. Für ausfallende Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

  • Von Montag, 3. Februar, bis Freitag, 7. Februar, kommt es zu Einschränkungen bei Zügen der Linie S2 und RB32.
  • Betroffen sind jeweils die Nachtstunden von 0.30 Uhr bis 5.30 Uhr.
  • Die nächste Totalsperrung droht am 7. Februar.

Wegen Bauarbeiten durch die DB Netz AG kommt es für Bahnkunden von Abellio ein weiteres Mal zu Einschränkungen auf dem Abschnitt Castrop-Rauxel Hbf – Recklinghausen Hbf. Betroffen sind die Züge der Linien S2 und derLinie RB32. Bei einzelnen Fahrten kann es zu geänderten Fahrzeiten kommen.

Konkret geht es um die Zeit von Montag, 3. Februar, bis Freitag, 7. Februar. Allerdings sind nur die Nachtstunden von 0.30 Uhr bis 5.30 Uhr betroffen.

Nächste Totalsperrung in Recklinghausen am 7. Februar

Ebenfalls in der Zeit von Freitag, 7. Februar ab 19.20 Uhr bis Montag, 10. Februar, 5 Uhr, kommt es zu einer Totalsperrung auf dem Streckenabschnitt zwischen Dortmund Hbf – Herne und Dortmund Hbf – Recklinghausen Hbf für die Linien S2 und RB 32. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) wird eingerichtet.

Zwei Haltestellen für SEV in Recklinghausen

Am Recklinghäuser Hauptbahnhof fährt er ab Große-Perdekampstraße, in Recklinghausen-Süd ab Hochlarmarkstraße. Eine Albelli-Sprecherin informiert, dass sich die Fahrtdauer durch den Schienenersatzverkehr verlängern kann. Fahrgäste sind angehalten, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten zu beachten und mehr Zeit für die Fahrt einzuplanen.

Aktuelle Fahrpläne können unter www.abellio.de im Bereich "Verkehrsmeldungen" abgerufen werden.

In der Bahnhofshalle hat es kürzlich nach Fäkalien gerochen. Die Deutsche Bahn allerdings ist unschuldig gewesen.

Bei einer Personenkontrolle im Recklinghäuser Hauptbahnhof hat die Polizei kürzlich einen Treffer gelandet: Ein 55-Jähriger sitzt jetzt schon im Gefängnis.

Bahnkunden müssen sich umstellen. Bereits seit Mitte Dezember kann man keine Nahverkehrstickets mehr im Reisezentrum kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung
Video
Wann kommt die B474n in Waltrop? | cityInfo.TV
Wann kommt die B474n in Waltrop? | cityInfo.TV

Kommentare