+
Dieser Esel ist bei der Hitzewelle platt. Er ruht sich in der Sonne aus.

Hitzewelle

So ertragen die Tiere im Tierpark die Hitze - die schönsten Fotos

  • schließen

Die aktuelle Hitze macht Mensch und Tier gleichermaßen zu schaffen. Viele Tiere im Tierpark haben sich in diesen Tagen in den Schatten verkrochen.

Die 39,3-Grad-Marke wurde im Vest bereits geknackt. Am Donnerstag soll die Hitzewelle ihren Höhepunkt erreichen. Wir haben nachgeschaut, wie es den Tieren im Tierpark Recklinghausen geht. Nicht alle flüchten sich in den Schatten, wie diese Fotos zeigen:

Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze - hier sind die schönsten Eindrücke

Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Diese Ziegen haben sich im Tierparkgehege in den Schatten zurückgezogen. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Dem Pfau gehe es bei den warmen Temperaturen sichtlich gut, sagt die Tierpflegerin Elisabeth Schüller. Er spaziert auch bei rund 40 Grad durch den Park. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Dem Pfau gehe es bei den warmen Temperaturen sichtlich gut, sagt die Tierpflegerin Elisabeth Schüller. Er spaziert auch bei rund 40 Grad durch den Park. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Dem Pfau gehe es bei den warmen Temperaturen sichtlich gut, sagt die Tierpflegerin Elisabeth Schüller. Er spaziert auch bei rund 40 Grad durch den Park. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Dem Pfau gehe es bei den warmen Temperaturen sichtlich gut, sagt die Tierpflegerin Elisabeth Schüller. Er spaziert auch bei rund 40 Grad durch den Park. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Dieser Esel hat sich in den schattigen Stall zurückgezogen. Er gibt sich mit einem Blick nach draußen zufrieden. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Der Esel ist den Temperaturen um die 40 Grad platt. Er ruht sich in der Sonne aus. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Dem Pfau gehe es bei den warmen Temperaturen sichtlich gut, sagt die Tierpflegerin Elisabeth Schüller. Er spaziert auch bei rund 40 Grad durch den Park. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht. © Bianca Munker
Die Tiere im Tierpark trotzen der Hitze. Einigen geht es sichtlich gut, andere haben sich ein schattiges Plätzchen gesucht.
Dem Pfau gehe es bei den warmen Temperaturen sichtlich gut, sagt die Tierpflegerin Elisabeth Schüller. Er spaziert auch bei rund 40 Grad durch den Park. © Bianca Munker

So helft ihr euren Tieren bei der Hitze | cityInfo.TV

So helft ihr euren Tieren bei der Hitze | cityInfo.TV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stockt der Zeitplan für das Herten-Forum aufgrund der Corona-Krise?
Stockt der Zeitplan für das Herten-Forum aufgrund der Corona-Krise?
Grünes Licht - so viel steuert der Bund zum Freibad-Umbau bei
Grünes Licht - so viel steuert der Bund zum Freibad-Umbau bei
Auch die Abiturienten grüßen aus dem Homeoffice - und sitzen auf dem Ergometer
Auch die Abiturienten grüßen aus dem Homeoffice - und sitzen auf dem Ergometer
Aufatmen bei 80 Mitarbeitern: Caritasverband wendet Kurzarbeit doch noch ab
Aufatmen bei 80 Mitarbeitern: Caritasverband wendet Kurzarbeit doch noch ab
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 17
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 17

Kommentare