Geschäftsführer Ralf Kramer
+
Am Rewe-Markt am Oerweg hat Geschäftsführer Ralf Kramer die Öffnungszeiten erweitert.

Erweiterte Öffnungszeiten

Neue Kundenobergrenze für große Läden - Fleisch-Abholung bei Rewe Kramer per Drive-In

  • Bianca Munker
    vonBianca Munker
    schließen

In der Vorweihnachtszeit wird es in den Läden voll. In diesem Winter verschärfen die aktuellen Corona-Bestimmungen die Situation zusätzlich.

Mit seinen 1650 Quadratmetern gelten für den Rewe Kramer-Markt am Oerweg seit Dienstag, 1. Dezember, neue Bestimmungen. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung unterscheidet zwischen Geschäften mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern und welchen darüber hinaus.

Bis zur 800-Quadratmeter-Grenze gilt weiterhin: pro zehn Quadratmetern ein Kunde. Bei größeren Läden wird es kniffeliger: „In Handelseinrichtungen mit einer Gesamtverkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern darf diese Anzahl 80 Kunden zuzüglich jeweils einen Kunden pro angefangene 20 Quadratmeter der über 800 Quadratmeter hinausgehenden Verkaufsfläche nicht übersteigen“, heißt es in der Schutzverordnung.

122 Kunden dürfen Rewe Kramer in Recklinghausen betreten

Bedeutet für Rewe Kramer kurz gesagt, dass nun abgerundet 122 Kunden gleichzeitig den Laden betreten dürfen. Zuvor waren es noch 165 Kunden. „Wir regulieren per bereitgestellten Wagen und Körbe den Einlass“, erklärt Ralf Kramer. Die Öffnungszeiten hat er von sechs bis 23 Uhr ausgeweitet.“ Kunden, die vor den Feiertagen Fleisch-Bestellungen abholen möchten, bräuchten gar nicht mehr in den Laden zu kommen, sondern können sie im Drive-In-Bereich ganz bequem erhalten.“ Einen ausführlicheren Bericht gibt‘s im E-Paper.

In einem anderen Lebensmittelgeschäft wurde einer Kundin mit Rollator vor Kurzem der Zutritt verwehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neue italienische Eisdiele eröffnet in 1A-Lage in der Altstadt
Neue italienische Eisdiele eröffnet in 1A-Lage in der Altstadt
Neue italienische Eisdiele eröffnet in 1A-Lage in der Altstadt
Acht neue Coronafälle - Inzidenz sinkt seit Tagen in Recklinghausen
Acht neue Coronafälle - Inzidenz sinkt seit Tagen in Recklinghausen
Acht neue Coronafälle - Inzidenz sinkt seit Tagen in Recklinghausen
Anzeigen und Platzverweis: Polizei zieht nach nächtlicher Aktion am Wallring Bilanz
Anzeigen und Platzverweis: Polizei zieht nach nächtlicher Aktion am Wallring Bilanz
Anzeigen und Platzverweis: Polizei zieht nach nächtlicher Aktion am Wallring Bilanz
Hochzeitsflaute trifft Floristen, Konditoren und Fotografen in Recklinghausen
Hochzeitsflaute trifft Floristen, Konditoren und Fotografen in Recklinghausen
Hochzeitsflaute trifft Floristen, Konditoren und Fotografen in Recklinghausen
Ernsthafte Gefahr für die Allgemeinheit: Angeklagter (34) muss in die Psychiatrie
Ernsthafte Gefahr für die Allgemeinheit: Angeklagter (34) muss in die Psychiatrie
Ernsthafte Gefahr für die Allgemeinheit: Angeklagter (34) muss in die Psychiatrie

Kommentare