Polizei sichert Unfallstelle
+
Polizei sichert Unfallstelle

Verkehrsunfall auf der Esseler Straße

Frontalcrash: 25-Jährige kollidiert mit Waltroperin und gerät dann in den Gegenverkehr

  • Alina Meyer
    vonAlina Meyer
    schließen

An der Esseler Straße hat es am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall gegeben. Zwei Personen verletzten sich dabei schwer.

  • Polizei meldet Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Esseler Straße
  • Ein Pkw ist nach dem Zusammenstoß auf einem Feld zum Stehen gekommen
  • Zwei Personen sind durch den Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden.

Update, 3. März, 14.40 Uhr:

Wie ein Sprecher der Polizei am Dienstagmittag mitteilte, kam es zu dem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, nachdem eine 25-jährige Recklinghäuserin vom Fahrbahnrand der Esseler Straße losfahren wollte.

Bei diesem Vorgang ist sie mit dem Wagen einer 59-jährigen Waltroperin kollidiert. Diese ist durch den Zusammenstoß im Straßengraben gelandet.

25-jährige Recklinghäuserin gerät in Gegenverkehr

Die 25-Jährige ist daraufhin in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem 54-jährigen Fahrer aus Datteln kollidiert. Notfallsanitäter haben die beiden Frauen mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zu dem Zustand des 54-Jährigen ist bislang nichts bekannt.

Update, 3. März, 13 Uhr:

Die Feuerwehr Recklinghausen gibt auf ihrer Facebook-Seite weitere Informationen zum Unfall auf der Esseler Straße bekannt.

Demnach sind durch den Verkehrsunfall zwei Personen verletzt und mit einem Notarzt in umliegende Krankenhäuser transportiert worden.

Alarm-Meldung spricht von eingeklemmter Person

"Verkehrsunfall mit zwei PKW, eine Person eingeklemmt und nicht ansprechbar" - so lautete am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr die Alarm-Meldung für die Feuerwehr.

Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, ist die Lage beim Eintreffen der Einsatzkräfte glücklicherweise nicht ganz so dramatisch gewesen. Eine eingeklemmte Person gab es am Unfallort nicht. Stattdessen lag einer der Pkw nach dem Zusammenstoß in einem Straßengraben. 

Dritte Beteiligte konnte nach Untersuchung entlassen werden

Neben den zwei verletzten Personen hat es eine dritte beteiligte Person gegeben, die nach einer Untersuchung vor Ort allerdings nicht ins Krankenhaus gebracht werden musste. An dem Unfall waren zudem auch Hunde beteiligt, die vor Ort betreut wurden. 

Wie die Feuerwehr mitteilte, dauerte der Einsatz bis 9.30 Uhr an. Genauere Informationen zum Unfallhergang und zu den beteiligten Personen sind bislang nicht bekannt.

Erstmeldung:

Nach Angaben eines Polizeisprechers sind am Dienstagmorgen (3.3) zwei Autos in Höhe der Esseler Straße 31 frontal zusammengestoßen. Durch den Zusammenstoß ist einer der Fahrer mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Feld zum Stehen gekommen.

Kurzzeitige Sperrung wieder aufgehoben

Die Polizei hat den betroffenen Bereich für die Unfallaufnahme kurzzeitig für etwa 15 Minuten sperren müssen. Diese Sperrung ist nun wieder aufgehoben worden.

Zum Zustand der Insassen der zwei Pkw hat sich die Polizei bislang noch nicht geäußert. Der Polizei-Einsatz ist mittlerweile abgeschlossen.

Diese Spritztour wird einen 18-Jährigen aus Gelsenkirchen teuer zu stehen kommen: Zuerst klaut er die Schlüssel, dann fährt er einen 510-PS-Boliden auf der A40 zu Schrott.

Ein junger Mann aus Oer-Erkenschwick ist am frühen Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Haltern auf der Recklinghäuser Straße ums Leben gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Serie von Auto-Aufbrüchen ärgert Dauerparker - der Betreiber will reagieren
Serie von Auto-Aufbrüchen ärgert Dauerparker - der Betreiber will reagieren
Erneut Geisterspiele zum Bundesliga-Start 2020/21? Söder mit herben Dämpfer für Fans
Erneut Geisterspiele zum Bundesliga-Start 2020/21? Söder mit herben Dämpfer für Fans
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Wetter in NRW: Heute Sonne-Wolken-Mix bei angenehmen 21 bis 24 Grad
Wetter in NRW: Heute Sonne-Wolken-Mix bei angenehmen 21 bis 24 Grad
Wildwest am Kiesenfeldweg in Oer-Erkenschwick: Autos nutzen den Gehweg zum Überholen
Wildwest am Kiesenfeldweg in Oer-Erkenschwick: Autos nutzen den Gehweg zum Überholen

Kommentare