+
Das Sars-CoV-2-Virus ist in Recklinghausen angekommen.

Furcht vor dem Sars-CoV-2-Virus

Gastronomen und Hoteliers in Recklinghausen haben mit der Ausbreitung des Virus zu kämpfen

  • schließen

Das sogenannte Sars-CoV-2-Virus ist in Recklinghausen angekommen. Besonders Gastronomen und Hotelbetriebe bekommen dessen Auswirkungen zu spüren.

  • Gastronom Uwe Suberg und Parkhotel-Geschäftsführerin Susanna Goesmann haben neben vielen weiteren Unternehmern mit der Ausbreitung des Sars-CoV-2-Virus in Recklinghausen zu kämpfen.
  • Drei große Veranstaltungen im Ruhrfestspielhaus wurden abgesagt.
  • Viele Gäste in der Engelsburg sagen gebuchte Zimmer ab oder verschieben geplante Tagungen.

Wer sich vor einer Ansteckung mit dem Sars-CoV-2-Virus aus der Familie der Coronaviren schützen möchte, sollte Großveranstaltungen meiden, empfiehlt die Landesregierung. Viele Recklinghäuser kommen dieser Forderung bereits nach.

Folgen sind in Recklinghäuser Restaurants spürbar

„Das bemerken wir im Bereich Events und Catering stark“, erklärt Gastronom Uwe Suberg auf Anfrage. Auch in den Restaurants sei dies spürbar. Bei der Jazz-Veranstaltung bei Boente am Samstag hätte ein Drittel der Gäste die Reservierung storniert. 

Zudem wurden drei große Veranstaltungen im Festspielhaus, für die Suberg das Catering übernehmen sollte, bereits abgesagt. Die Ü-30-Party soll am Samstag, 21. März, im Festspielhaus aber planmäßig stattfinden, allerdings werde die Besucherzahl auf unter 1000 Personen begrenzt. 

Parkhotel Engelsburg in Recklinghausen verzeichnet etliche Stornierungen

Auch im Parkhotel Engelsburg machen sich die Corona-Folgen deutlich bemerkbar. Wie Geschäftsführerin Susanne Goesmann mitteilte, verzeichne das Parkhotel "etliche Stornierungen". Das betreffe sowohl einzelne Zimmer als auch Tagungen, die abgesagt oder verschoben werden. In der kommenden Woche sei das Hotel nur zu 50 Prozent belegt, in einer Vergleichswoche vor einem Jahr war das Hotel hingegen an drei Tagen komplett ausgebucht.

Folgen für das Palais Vest im E-Paper

Welche Auswirkungen die Ausbreitung des Virus auf ein Reisebüro in Recklinghausen, das Palais Vest und das Kino Cineworld haben, lesen Sie in einem ausführlicheren Bericht in unserem E-Paper.

In Recklinghausen gibt es nun den ersten positiv getesteten Corona-Fall.

Hier sind alle Informationen zum Virus im News-Blog.

Zum Schutz der Patienten, Besucher und Mitarbeiter haben beide Standorte des Klinikum Vest eine Veranstaltungspause beschlossen.

Abstimmung: Das sagen die Recklinghäuser zu den viel diskutierten Hamsterkäufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen - Stadt Essen veröffentlicht eine Anleitung
Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen - Stadt Essen veröffentlicht eine Anleitung
Planierraupen fräsen eine Schneise durch die Felder - das passiert an der Verbandsstraße    
Planierraupen fräsen eine Schneise durch die Felder - das passiert an der Verbandsstraße    
Von Corona-Krise überrascht: Zirkus Alessio strandet auf Sportplatz
Von Corona-Krise überrascht: Zirkus Alessio strandet auf Sportplatz
Covid-19, Coronavirus, Infizierte und Todesfälle: Was die Zahlen aussagen - und was nicht
Covid-19, Coronavirus, Infizierte und Todesfälle: Was die Zahlen aussagen - und was nicht
Lange Staus an der Umladestelle - worauf sich die Bürger einstellen müssen
Lange Staus an der Umladestelle - worauf sich die Bürger einstellen müssen

Kommentare