Am Europaplatz hat die Polizei am Freitag drei Platzverweise erteilt.
+
Am Europaplatz hat die Polizei am Freitag drei Platzverweise erteilt.

Auseinandersetzung am Europaplatz

Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof

Ein Streit am Europaplatz ist am Freitag eskaliert. Die Polizei verteilte Platzverweise.

Ein Streit zwischen drei Männern ist am Freitagabend um 19.30 Uhr am Europaplatz eskaliert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sind die drei Recklinghäuser im Alter von 20, 44 und 48 Jahren aus unbekannten Gründen aneinander geraten. Zunächst war nur von zwei Beteiligten die Rede.

Als der Streit eskalierte, schlug der 20-Jährige dem 48-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der 48-Jährige warf daraufhin eine Flasche in Richtung des 20-Jährigen, ohne diesen zu treffen.

44-Jähriger musste von der Polizei in Recklinghausen am Boden festgehalten werden

Weil der dritte Beteiligte, der 44-Jährige, sehr agressiv war, musste er von den angerückten Polizeibeamten kurzfristig am Boden fixiert werden. Als er er sich beruhigt hatte, wurde er entlassen. Alle drei Streithähne erhielten Platzverweise.

Mehrmals sind in der vergangenen Zeit Streitigkeiten am Hauptbahnhof eskaliert. Ende Juli wurde ein 38-Jähriger am Busbahnhof mit einem Messer verletzt. Der Täter flüchtete. Im August hat ein 35-Jähriger im Internetcafé am Europaplatz eine Schusswaffe gezogen. Beim 1:0 (0:0) zwischen Westfalia Vinnum und dem SV Herta 23 ist es zu Ausschreitungen gekommen, die in einer Massenschlägerei mündeten. Dieser Unbekannte kennt wohl kein Schamgefühl: Wie die Polizei am Montag mitteilt, hat ein Mann am Freitagmittag in Waltrop vor einer 70-Jährigen onaniert. Nun suchen ihn die Beamten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare