Dicht beparkte Tellstraße im Nordviertel.
+
Nicht erlaubt, aber offenbar geduldet. Parken in zweiter Reihe, wie hier auf der Tellstraße, ist im Nordviertel keine Seltenheit.

4085 Autostellplätze

Herrscht zu hoher Parkdruck im Nordviertel? Das Ergebnis einer Untersuchung liegt vor

  • Alexander Spieß
    vonAlexander Spieß
    schließen

Die Suche nach einem Parkplatz fürs Auto kann im Nordviertel schon mal länger dauern. Die Stadt hat nun eine Untersuchung zum Parkraum in Auftrag gegeben. Dessen Ergebnis liegt nun vor.

Private Stellplätze gibt es in Recklinghausen-Nord kaum. Man parkt am Straßenrand, gerne auch mal ordnungswidrig in zweiter Reihe. Im Auftrag der Stadt hat das Düsseldorfer Büro Lindschulte den Parkraum im Nordviertel untersucht. Betrachtet hat das Büro jenes Tortenstück im Stadtplan zwischen Cäcilienhöhe und Oerweg.

Eine Erkenntnis: Von einem generell starken Parkdruck kann keine Rede sein. Den gebe es allein in manchen Straßen, wie der Tellstraße oder der Kolpingstraße. Nur teilweise und nicht flächendeckend sei die Auslastung im Bereich von 100 Prozent – oder mehr. Auch ein Promi aus Recklinghausen hat kürzlich nicht ordnungsgemäß geparkt.

Stadt Recklinghausen duldet das Parken auf einigen Parkplätzen

Das Parken auf einigen Parkplätzen im Nordviertel sei zwar nicht legal, werde von der Stadt aber geduldet. Dadurch können auch mehr als alle zur Verfügung gestellte Stellplätze besetzt sein. Die Analysten zählten 3660 öffentliche Stellplätze an der Straße. Weitere 425 Stellplätze würden geduldet – nicht zuletzt von der Stadt. Vor dem Eintracht-Stadion parken zum Ärgernis vieler Spieler fremde Kleinbusse.

Bis zu 345 weitere Autos kämen dann noch auf größeren Parkplätzen unter. Macht zusammen 4085 Stellplätze im Nordviertel. Diese seien tagsüber im Schnitt zu 62 Prozent belegt und nachts zu 67 Prozent. Mit maximal 16 Prozent Auslastung seien die öffentlichen Parkplatzanlagen so gut wie gar nicht ausgelastet. Einen ausführlicheren Bericht lesen Sie in unserem E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwölf neue Coronafälle in Recklinghausen - sechs Personen genesen
Zwölf neue Coronafälle in Recklinghausen - sechs Personen genesen
Zwölf neue Coronafälle in Recklinghausen - sechs Personen genesen
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Trotz Corona werden bei „RE leuchtet“ 2020 Rekorde gebrochen
Trotz Corona werden bei „RE leuchtet“ 2020 Rekorde gebrochen
Trotz Corona werden bei „RE leuchtet“ 2020 Rekorde gebrochen
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen

Kommentare