Ein Trio steht derzeit in Dortmund vor Gericht.
+
Ein Trio steht derzeit in Dortmund vor Gericht.

Bewaffneter Drogenhandel

„Hexenküche“ fliegt auf - Trio steht vor Gericht

  • Werner von Braunschweig
    vonWerner von Braunschweig
    schließen

Ein Postfach in Recklinghausen diente offenbar jahrelang als Retourenlager für Kräutermischungen und Liquids aus einer illegalen „Hexenküche“. Jetzt steht in Dortmund ein Trio vor Gericht.

Angeklagt sind zwei Männer (41, 43) und eine Frau (39) aus Castrop-Rauxel. Der ältere Angeklagte räumte beim Prozessauftakt ein, dass in einem Mietshaus in Castrop-Rauxel (Ickern) jahrelang eine Art Rauschmittel-Labor eingerichtet gewesen ist. „Ich wollte dort ein geheimes und ungestörtes Leben führen“, sagte der Angeklagte. Weil bei einer Hausdurchsuchung am 8. September 2020 neben einer Cannabis-Plantage in einem „Growzelt“ auch zahlreiche Waffen entdeckt worden waren, steht für das Trio wegen bewaffneten Drogenhandels eine empfindliche Haftstrafe im Raum.

Illegal aufgeputschte Liquids verkauft

Laut Staatsanwaltschaft sollen die drei Angeklagten über mehrere Onlineshops illegal aufgeputschte Liquids und Kräutermischungen angeboten haben. Die Mixturen der Rauschmittel sollen allesamt in dem Mietshaus vorgenommen worden sein. Der Versand erfolgte anschließend per Warenpost, die Bezahlung lief per Nachnahme. Für den Fall einer Unzustellbarkeit der Drogenbriefe war angeblich extra in Recklinghausen ein Postfach für Retouren eingerichtet worden.

„Viele Kunden wollten die Mischungen lieber stärker haben, aber darauf haben wir uns nicht eingelassen“, gab der 43-Jährige in der Gerichtsverhandlung zu. Ihn selbst habe „das Zeug“ sowieso „immer zu matschig im Kopf gemacht“, sodass er andere Drogen bevorzugt habe. Der Prozess wird fortgesetzt.

Der wegen Missbrauchs im Fall Marvin angeklagte Lars H. ist laut eines Gutachtens uneingeschränkt schuldfähig. Das Gericht legt nun eine „Baby-Pause“ ein. Zwei Autofahrer haben sich kürzlich offenbar ein illegales Autorennen geliefert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zweite Corona-Impfung für Eltern von Ralf Moeller: Warum  der Schauspieler diesmal mit ins Impfzentrum darf
Zweite Corona-Impfung für Eltern von Ralf Moeller: Warum der Schauspieler diesmal mit ins Impfzentrum darf
Zweite Corona-Impfung für Eltern von Ralf Moeller: Warum der Schauspieler diesmal mit ins Impfzentrum darf
Drive-in Recklinghausen: Mettbrötchen to go statt Grillen in der Gruppe
Drive-in Recklinghausen: Mettbrötchen to go statt Grillen in der Gruppe
Drive-in Recklinghausen: Mettbrötchen to go statt Grillen in der Gruppe
Auf zu neuen Radweg-Ufern: Zwei Brücken zwischen Recklinghausen und Herne geplant
Auf zu neuen Radweg-Ufern: Zwei Brücken zwischen Recklinghausen und Herne geplant
Auf zu neuen Radweg-Ufern: Zwei Brücken zwischen Recklinghausen und Herne geplant
Carina Spack bei "Promis unter Palmen": Fiese Giftpfeile fliegen Mittwoch in ihre Richtung
Carina Spack bei "Promis unter Palmen": Fiese Giftpfeile fliegen Mittwoch in ihre Richtung
Carina Spack bei "Promis unter Palmen": Fiese Giftpfeile fliegen Mittwoch in ihre Richtung
Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag 34 Neuinfektionen für Recklinghausen - Inzidenz steigt weiter
Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag 34 Neuinfektionen für Recklinghausen - Inzidenz steigt weiter
Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag 34 Neuinfektionen für Recklinghausen - Inzidenz steigt weiter

Kommentare