Das Ende einer Partynacht: Am Herzogswall musste ein Mülleimer daran glauben - ob er abgetreten wurde oder von Feuerwerk zerstört wurde, steht nicht fest.
+
Das Ende einer Partynacht: Am Herzogswall musste ein Mülleimer daran glauben - ob er abgetreten wurde oder von Feuerwerk zerstört wurde, steht nicht fest.

Kehraus nach Neujahr

KSR kämpfen gegen Silvestermüll an - doch es gibt noch mehr Ärgernisse

  • Ralf Wiethaup
    vonRalf Wiethaup
    schließen

2020 ist noch jung, doch der Müllberg ist – wie immer nach Silvester – schon stattlich. Bei den Reinigungskräften der KSR kam am ersten Werktag keine Langeweile auf.

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen vermelden jede Menge Dreck, allerdings nicht mehr oder weniger als sonst nach dem Jahreswechsel. Die bundesweite "Böller-Diskussion" blieb offenkundig ohne große Auswirkungen auf das Feuerwerksverhalten in Recklinghausen. 

Stadt Recklinghausen appelliert an die Vernunft der Bürger

Und so haben die KSR-Mitarbeiter neben ihrem normalen Arbeitspensum zusätzlich ein Team von vier Leuten samt Wagen in die Innenstadt geschickt, um dort die gröbsten Feuerwerksüberreste zu beseitigen. Grundsätzlich gilt: Für den Dreck auf der Straße ist die Stadt zuständig, für den Unrat auf den Bürgersteigen sind es die Hausbesitzer. "Natürlich schieben deswegen einige Leute gerne den ganzen Kram auf die Straße. Wir können in dieser Hinsicht nur an die Vernunft und den guten Willen der Bürger appellieren, den Dreck, den sie verursachen, auch wegzumachen", heißt es aus dem Rathaus. 

Mehrere Papierkörbe in Recklinghausen beschädigt

Daneben gab es auch wieder einige Sachbeschädigungen. "Es sind Papierkörbe abgetreten worden, und das ist allemal sehr ärgerlich. Aber solch ein Vorgehen kennen wir aus den Vorjahren", erklärt die Rathaus-Sprecherin. Auf der Facebook-Seite der Recklinghäuser Zeitung hatte sich noch am Neujahrstag ein reger Meinungsaustausch entwickelt. Mit großem Unverständnis wurden dabei vor allem diejenigen kritisiert, die es nicht geschafft haben, ihre Feuerwerksreste im Anschluss selbst zu beseitigen. 

In der Nacht kreiste ein Hubschrauber über Recklinghausen - der Grund ist kurios. In Oer-Erkenschwick ist in der Neujahrsnacht der Küchentrakt des Kleingärtner-Heims abgebrannt. Am Marler Stern haben Unbekannte mindestens sieben Autos beschmiert. Nach einem Böller-Unfall in Gelsenkirchen ermittelt jetzt die Polizei. Ein weiteres Böller-Experiment endete in Bochum in einer Tragödie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare